Säubern Welse wirklich die Scheiben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nich alle Welse sind dafür geeignet, sondern nur solche, die sich an die Scheiben saugen. Der Wabenschilderwels als Jungtier ist gut geeignet, wenn er zu groß wird, tauschen ihn manche Händler wieder gern gegen einen kleineren.

also, sie fressen die oberflächigen algen. deshalb bleibt das aqaurium nicht sauber. putzen müsstest du es schon trotzdem ;)

Nein, ganz befreien von Algen können sie die Scheiben nicht. Ganz im gegensatz zu den Rüsselbarben

Welse füttern?aquarium?

ich füttere meine fisch immer einmal am Abend und jemand hat uns gesagt das ich die Welse zweimal füttern muss.

Aber die Fische stürmen dann am morgen wie verrückt auf die Futtertableten der Welse. Und dann ist da so eine dränglerei das die Welse nicht mehr viel bekommen....

reicht es auch wenn ich die Welse einmal am Abend füttere und dafür hald mehr Futtertabletten rein tue

...zur Frage

Wir haben verschiedene Welse im Aquarium, aber immer nur einen, ist das wirklich ok so?

Halli, hallo, ich hab da mal wieder eine Frage zu meinem Aquarium. Wir haben es seit September und die ganze Zeit hat mich da was an den Welsen gestört, also nicht wirklich gestört, aber ich konnte bei den beiden (warum auch immer) nicht sehen was da anders ist außer die Größe. Na gut unsere Leo hat sich immer versteckt, sodass man sie eh kaum betrachten konnte. Nun weiß ich es. Davon mal abgesehen, dass wir nur einen Panzerwels haben ( wo ich jetzt gelesen habe es sollten mindestens vier sein), haben wir noch einen Antennenwels und scheinbar einenn L165, wenn ich nun die richtige Bezeichnung gefunden habe. Dazu haben wir noch einige Mollys und Guppys, um die es allerdings nicht geht. ich habe kürzlich was gelesen, dass es nicht gut ist, wenn man von einer Art nur einen Wels hat und das man nicht unterschiedliche Arten von Welsen in einem Becken halten sollte, stimmt das? Wenn ja währe es schön, wenn ihr mir da weiterhelfen würdet, da ich gerade überlege das Becken anders zu besetzten. Ach so und ist es eigentlich egal welche Pflanzen ich bei welchen Fischen mit ins becken tue?

vielen Dank für eure Hilfe

mausemoppel

...zur Frage

Scheibenalgen im Aquarium

Hallo,

auch wenn ich Saugschmerlen und Welse habe, haben sich in meinem Aquarium (500ltr) an der Scheibe sehr Hartnäckige Algen angelagert. Keine Algen die man "abmachen" könnte. es sind wirklich nur kleine grüne Punkte die seeeeeeeeeeeeeehr fest an der Scheibe haften. Mit Schwamm und üblichen Scheibenputzern bekomme ich die dinger nicht mehr ab. Richtiges Rubbeln mit einem Lapen oder so hilft auch nix. Und alles grobere, da habe ich Angst meine Scheibe noch mehr zu zerkratzen. Gibt es da noch andere "Geheimwaffen" die diese doofen Algen killen ohne meine Scheibe zu Zerkratzen oder die Fische und Pflanzen zu killen? Bin für Antworten sehr dankbar.

...zur Frage

Kann man Welse und den blauen Floridakrebs in einem 60 l Aquarium zusammen halten?

Ich finde dazu im Internet keine wirklich hilfreichen Antworten, jedoch habe ich erfahren, dass es einige Leute mit erfolg getan haben.

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für jede Antwort !

...zur Frage

Pamzerwelse sind inaktiv?

Habe ein 60 l Becken welches seit 2,5 Monaten läuft. In dem becken habe ich 5 panzerwelse 6 schwarze Neons und 2 Zwerg Buntbarsche. Jetzt habe ich das Problem, dass die Welse sehr inaktiv sind. Wenn das Licht an ist hocken sie alle hinterm filter. Ich nehme an wegen des Lichtes.(künstlich) Die Sonne scheint nicht viel auf das aq. Nun bewegen sich die Welse nur nachts. Werden die noch aktiver? Oder was tut man damit sie aktiv werden? Habe übrigens ziemlich viele Algen...wahrscheinlich weil die Welse nicht aktiv sind. An den scheiben bilden sich kleine grüne Beläge. Was mache ich damit? Ach ja die pflanzen sind so mittelgroß. Mein Bruder hat die selben da arbeiten die!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?