Säge für Aluminiumprofile gesucht, Wer hat hier Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, Deine Frage bezgl. Profilschnitte ist schon eine Weile her, hast Du schon etwas passendes gefunden?

Wenn nein, hier meine Meinung dazu, ich würde auf keinen Fall für diese Arbeit eine Bandsäge hinzu ziehen, erstens ist der Arbeitsplatz zu sehr eingeschränkt und zweitens ist sie für solch genauen Schnitte nicht unbedingt geeignet.

Alternativ, auf jeden Fall wäre mit eine Metabo Zugsäge mit Alu-Sägeblatt sehr sympathisch.

Hier stimmt eben auch das Preis-Leistung Verhältnis.

Hast Du Lust und Knete, ist eine kleine, sehr stabile Tischkreissäge absolut von Vorteil, die Tischkreissäge sollte auf gar keinem Fall eine Billig Variante sein.

Ich weiß wovon ich spreche, bin selbst Holz&Matall Bastler und gebe gern solche Erfahrungen wieder. 

Gut Bastel, Jo    

Zwei Elemente......... - (Handwerk, Aluminium, Bandsäge)

Kannst du sehr problemlos mit Hartmetall-Sägeblättern auf beliebigen Kreissägen schneiden. Auf der TKS würde ich allerdings immer die Querschneidlehre nehmen, auf der Kappsäge Werkstück einspannen, Sägeblatt mit möglichst vielen Zähnen verwenden.

Selbst die kleine Proxxon TKS geht, wenngleich die nur wenige Millimeter Schnitttiefe hat.

Oder Proxxon Langhals-Winkelschleifer, mit Trennscheibe.

Wenn die Profile nicht zu stark sind, ginge zur Not auch der Proxxon Industriebohrschleifer. Bei zu starken Profilen kommt man irgendwann dem Gehäuse in die Quere oder muss verkippen.

Oder man kann auch einen Winkelschleifer nehmen und diese Vorrichtung hier nachbauen:

Hab ich mir auch überlegt, aber mach einer sagt ich soll eine Bandsäge nehmen! 

Dann kommt es natürlich noch, welche... Modell usw.

Wie wäre es mit einer elektrischen Gehrungssäge, also einer Kappsäge?

Hast Erfahrungen... welche würdest du empfehlen!

0

Nehem ein ELU  Kappsäge bekommst du ine jeden guten Handwerkerladen und die hält ewig also 'Robust

Was möchtest Du wissen?