Saeco Vollautomat Vienna bringt keinen Kaffee mehr raus

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Allem Anschein nach ist die Brüheinheit defekt, undichte Verbindungen vom Wasserbehälter zur Brüheinheit, mechanische Fehler der Brüheinheit . Eine Selbstreparatur ist kaum möglich. Oft wird auch das Gewinde des Siebeinsatzes defekt und läßt sich nicht mehr befestigen. Vertragswerkstätten für diese Automaten findest du beim Kundendienst bzw die Reparaturstellen von ehemals Quelle setzen die auch instand ( der Quellekundendienst firmiert jetzt unter " Construkta"

Ja okay, aber in meinem Bild mit dem oberen Sieb.

Die eine Abstandbolzen bzw. Mutter auf der Gewindestange, muss die da drauf oder muss diese "Mutter" in die Unterseite der schwarzen anderen Stange rein?? Damit sie fest drinnen sitzt??

Das wollte ich wissen, das Gewinde ist noch super.

0
@captain00

Sicherlich wird die Mutter in die schwarze Stange passen und beim montieren des Siebes dasselbe damit festgezogen, also Sieb einlegen und von der Gegenseite die Stange samt Mutter einführen und festdrehen. Eventuell mußt du doch mal in einem Fachgeschäft oder Kundendienst nachfragen.

0

Okay, da schaue ich jetzt mal rum,

aber wegen dem oberen Sieb, so wie auf dem Bild sieht es aus. Wie montiere ich den dann später richtig, ich schwarzen abstandsbolzen oder wie die auch immer noch heißen???

Kommen die später in die Stange rein und dann erst wenns montiert ist, die Gewindeschraube reingedreht oder ist es so wie es ist in Ordnung??

Brüheinheit - Sieb - (Technik, Ernährung, Haushalt)

Frage geschlosse....hat sich erledigt

Was möchtest Du wissen?