Saeco Kaffeemaschine defekt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Etwas Wasser im Kaffeesatzbehälter ist ganz normal. Allerdings würde ich die Maschine erstmal entkalken (vorzugsweise mit Zitronensäure, denn der Original-Saeco-Entkalker ist nicht mal halb so gut). Möglicherweise ist auch die Brühgruppe verdreckt, so daß da ein bißchen Wasser sabbert. Reinige sie doch einfach (siehe Betriebsanleitung). Ist ganz einfach.

wasser im trester kommt von der brühgruppe einfach mal alle 4 oringe austauschen und das ding ist wieder trocken

das ist bei meiner auch so, keine Gedanken machen, denn das Kaffeepulver wird ja mit Wasser durchgepresst. Sollte allerdings das Wasser cm-hoch in der Maschine stehen müsste ein Dichtring gewechselt werden

Was möchtest Du wissen?