Sachtextanalyse Abitur Bayern

2 Antworten

Naja Inhatlsangabe mit Aufbau und rhetorische Mittel kommen ja eigentlich immer dran. Das ist ja einfach, weil es nach Schema F geht.

Ansonsten brauchst du halt für die Erörterung viel Allgemeinwissen und musst gut strukturiert argumentieren können. Mach dir auf einem Schmierblatt Notizen zu den Argumenten und arbeite dir schon mal alles aus (Behauptung, Begründung, Beispiel und so...).

Möchte von "Rotbraun" wieder auf Naturfarbe "Hellblond" kommen!

Ich bin von Natur aus Hellblond gewesen und hatte in den vergangen Jahren diese auf Weißblond mit einem extrem AUfheller getrimmt. Im vergangenen Jahr entschied ich mich für die Farbe braun: das komplette JAhr habe ich ständig zwischen brauntönen gewechselt, damit sich die farbe überhaupt in dem platin hält. "tiefbraun bonze" "helles mahagoni kupfer" "schokoladen braun" "goldbraun" naja und nun will ich step by step zurück zum blond kommen.

was kann man da empfehlen? ich denke wohl eher an stränchen (schritt für schritt immer hellere nuancen) als nen kompletten aufheller bzw farbe draufzuhauen.

das foto zeigt mein ungefäres wunsch ergebnis:

...zur Frage

FX-87DE Plus Bayern Abitur

Weiß jemand ob der Casio FX-87DE Plus Taschenrechner zum diesjährigen Abitur (2015) zugelassen ist?

...zur Frage

Wie kommen die Seminarnoten in der Oberstufe (Gymnasium Bayern) zustande?

Im P-Seminar kann man ja irgendwie 100 Punkte erreichen. Werden die dann ganz normal in Punktnoten umgerechnet. Bringt man da einfach 3 Halbjahre ein?

Im W-Seminar kann man glaube ich 60 Punkte erreichen? Wie wird da die eigentliche W-Seminararbeit im Verhältnis zu den Halbjahresnoten gerechnet?

...zur Frage

2 schlechte Noten in Englisch in der Oberstufe

Hi Leute,

ich bin gerade im ersten Halbjahr der Q11 im Gymnasium in Bayern und es läuft eigentlich ziemlich gut, ich habe in fast allen Fächern im Moment mehr als 10 Punkte. Aber es gibt ein Problemfach: Englisch. Ich war nie wirklich schlecht in den Fach, ich hatte die letzten Jare immer eine 3 im Zeugnis.

Doch am Anfang dieses Jahres hatten wir eine extrem unerwartete Ex geschrieben, in der auch Vokabeln abgefragt wurden, die ich leider nicht gelernt hatte (wie viele andere auch). Ergebnis: 4 Punkte. Ich hatte mir nach der Ex vorgenommen, nun richtig viel Englisch zu lernen. Ich hab mir sogar so ein Buch gekauft, womit man Vokabeln zu bestimmten Themenbereichen lernen kann, was ich dann auch gemacht hatte.

Unser Lehrer sagt uns generell nie dass wir Vokabeln lernen müssen, wir müssen sie immer selbstständig zu dem aktuellen Text lernen, was ich auch gemacht hatte. Leider an einem Tag nicht, ich hatte nicht drangedacht. Und ich wurde abgefragt. Ich erwarte ein Ergebnis unter 5 Punkte.

Nun meine Frage: Kann ich diese Note im Laufe des Halbjahres wieder ausgleichen? Mein Ziel war es eigentlich mind. 9 Punkte zu bekommen. Mit diesen 2 schlechten mündl. Noten wird dies aber schwer. Wie viele Noten bekommt man in Enlisch im Halbjahr ungefär? Hab ich noch die Mäglicheit die 9 Punkte zu erreichen, wenn ich in der Klausur mindestens 10 Punkte habe (Klausur und münd. zählt 1 zu 1)

Danke schonmal!

...zur Frage

Wie schreibt man eine vergleichende Sachtextanalsye?

Hallo zusammen :-) ich schreibe den Freitag mein Deutschabitur in Bayern und bin momentan ein wenig am verzweifeln. Zur Zeit setzte ich mich nämlich mit der vergleichenden Sachtextanalyse auseinander. Allerdings finde ich keine passende Mustergleiderung bzw. einen Musteraufsatz bei dem man sich die Struktur und die Aufbauweise einer vergleichenden Sachtextanalsye näher bringen kann. Wär klasse von euch, wenn ihr mir helfen könntet. MfG Michi

...zur Frage

Was ist der wesentliche Unterschied zwischen Erörtern und Kommentieren?

hallo zusammen,

es muss einen wesentlichen Unterschied zwischen dem Erörtern und dem Kommentieren geben. Konnte auch selbst nach Recherche nichts brauchbares finden.

Den wusste ich auch mal einst, aber dieser will mir nicht mehr einfallen. Ich weiss nur, dass man im Kommentar sich entweder nur auf Pro oder Contra festlegen soll, wenn ich mich nicht täusche und man bewusst beim Kommentar Stilmittel wie Ironie verwenden soll.

Und darf/soll man auch beim kommentieren konkrete Beispiele wie bei der Erörterterung bringen?

Könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?