Sachs Hercules Motor knallt während Fahren, an was liegt das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind Fehlzündungen - entweder stimmt der Elektrodenabstand der Zündkerze nicht oder der Vergaser hat ein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hüpfer" = unterbrochene Spritzuführ, reinige externes Benzinsieb  (in der Treibstoffleitung) und das kleine Sieb am Benzinhahn innerhalb des Tanks (Benzinhahn herausschrauben, dann siehst Du ein kleines Sieb, ausblasen mit Druckluft). Wenn das nichts bringt könnte evtl.  Haupt- oder Leerlaufdüse im Vergaser verunreinigt sein. Vergaser ausbauen, Schwimmerkammer abschrauben, dann siehst Du die Hauptdüse, mit Schraubendreher vorsichtig rausdrehen, nicht Gewalt anwenden und durchblasen. Wenn alles nichts hilft ist evtl. ein unpassender "Tuning-Vergaser"  montiert ???   "Knallen" kommt immer von Falschluft: Vergaserflansch (=Gummirohr zwischen Vergaser und Ansaugstutzen) nicht richtig montiert?  Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelp24
12.12.2015, 09:26

Danke viel mals für die hilfreiche Antwort. Ich werde es ausprobieren und schauen ob es was bringt. (Ich habe keinen "Tuningvergaser" montiert) Nochmals dankeschön ^^

0
Kommentar von ineedhelp24
12.12.2015, 17:28

Würde Auswaschen des Siebes ebenfalls gehen?

0

Was möchtest Du wissen?