Sachkundeprüfung im Sicherheitsgewerbe

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn jemand ein wenig im Thema ist, dauert es nicht allzulange... Eine Woche bis 14 Tage, dann hast Du die Unterweisung.

Bei der Prüfung hängt es sehr stark davon ab, wen Du als Prüfer hast, und wie Du Deine Persönlichkeit präsentierst. Im besten Fall wird es Dir "relativ einfach" gemacht, das ist meist wenn Du gut "tief stapelst". Sobald der Prüfer den Eindruck hast, dass Du der "Türsteher Rambo" sein wirst, werden mit Sicherheit fachlich höhere Anforderungen an Dich gestellt. Das ist aber ein subjektiver Erfahrungswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reisreisreis
28.08.2013, 10:08

Den Tipp habe ich bereits erhalten, trotzdem Danke.

0

Was möchtest Du wissen?