Sachkundeprüfung?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Shark,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform und kein Hausaufgabendienst. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Viele Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Dann ist man - insofern Prüfung bestanden - berechtigt im Bewachungsgewerbe zu arbeiten z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shark 16.02.2009, 17:51

Das ist klar,aber wie heißt die Prüfung die mann ablegen kann?

0
bitmap 16.02.2009, 17:52
@Shark

Na ''Sachkundeprüfung'', wie du schon geschrieben hast.

http://www.buzer.de/gesetz/3982/a55259.htm bzw. http://www.sachkun.de/

0
Shark 16.02.2009, 18:00
@bitmap

Hallo Ben vom GF Support,ich will keine Hausaufgaben machen,wollte nur einen Link dazu,damit ich weiß,was ich als Security Fachkraft brauche und machen muss. Danke

0
JamesGerling 04.03.2013, 16:38
@Shark

Es gibt keine Security Fachkraft....

Unterweisung -> Sachkunde -> IHK geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (früher Werkschutzfachkraft) -> Servicekraft für Schutz und Sicherheit (Berufsausbildung 2 Jahre) -> Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Berufsausbildung 3 Jahre) -> Meister für Schutz und Sicherheit -> Studiengänge der Sicherheitswirtschaft

0

http://www.google.de/search?hl=de&q=%C2%A734b+sachkundepr%C3%BCfung&btnG=Suche&meta=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shark 16.02.2009, 17:56

Danke dir

0

Was möchtest Du wissen?