Wo kann man Sachen verkaufen außer bei Ebay/Amazon?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche es mal an der "Von Kunde zu Kunde"-Pinnwand im Supermarkt sowie in der Zeitung bzw. in einem regionalen Kleinanzeigenblättchen -----------> ist jedenfalls beides empfehlenswert, ich habe damit gute Erfahrungen gemacht!

Bei Ebay-Kleinanzeigen sollte man Waren eher mit Preis VHS inserieren & sich auch Zeit lassen.. die Anzeigen sind ja meine ich 90 Tage lang kostenlos online.

Viel Erfolg beim Verkauf :)

Vielen Dank!

1
@KatiS18

Sehr gerne..!

Ich habe bei Ebay-Kleinanzeigen schon einiges verkauft, zuletzt einen Satz Autoradkappen.. da meldete sich auch 4 Wochen keiner, ehe eine Anfrage da war & derjenige hat die Kappen dann auch gekauft ------------> man sollte sich etwas Zeit lassen vor allem wenn die zu verkaufenden Sachen nicht direkt Platz wegnehmen :)

Alles Gute für dich :)

1

Es gibt auch Markt.de und kalaydo.de
Jedoch kommt es auch auf deine Preisvorstellung und Beschreibung ab. Viel Erfolg

Wenn der Verkauf bei Ebay und co nicht klappt, liegt es sicher am Preis. Da wirst du auch anderswo nichts verkaufen. Die regionate Tageszeitung oder Wochenspiegel könntest du aber auch nutzen.

ebay ist eigentlich die meistbesuchte Plattform.

Nachdem bei ebay Kleinanzeigen und Hood auch nichts lief, besteht scheinbar kein großes Interesse an Deinen Artikeln.

Kleiner Trost: Auch bei anderen Kategorien läuft seit Monaten fast nichts.

Wenn es auf der größten Plattform Ebay schon keiner will, dann wird es schwer die Sachen zu verkaufen. Am besten sind dann Plattformen die sich auf die Themengebiete spezialisiert haben.

Was möchtest Du wissen?