Sachen nach Amerika verkaufen (privat)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich wuerde zwischen Geldeingang und Versand ca. 1 Woche warten, und dann bei der Bank fragen, ob es irgendwelche Forderungen weden des Geldes gibt.

Ausserdem nur verschicken, wenn Betrag wie vereinbart uebereinstimt, der Betrag von einem amerikanischen Konto stammt, sowie der selbe Name als Kaeufer und Absender des Geldes verwendet wird.

JanKrohn 27.05.2013, 10:38

Google ausserdem nach der E-Mail-Adresse, ob sie bereits eine "Vergangenheit" besitzt, und im Header der eingehenden E-Mails, ob die IP-Adresse des Absenders wirklich in USA liegt.

0
JanKrohn 27.05.2013, 10:41

Ach ja, und natuerlich ausreichend versichert verschicken. NICHT per DHL-Paket, das ist nur bis 500 Euro. Wertbrief ist das Schlagwort. Ausserdem "eigenhaendig", dann muss er sich bei der Annahme ausweisen.

0

Was möchtest Du wissen?