Sachen in Ebay finden und sie dann auf amazon verkaufen ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst den Kaufvertrag erfüllen, wenn jemand den Artikel von dir auf ebay kauft. Heißt, du musst liefern.

Da du eine Gewinnerzielungsabsicht hast, wäre die Tätigkeit von vornherein gewerblich und du darfst auf ebay nicht als Privatverkäufer auftreten.

Du bringst dich also in den Gefahrenbereich einer möglichen Steuerstraftat und eines Betrugs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wohl keiner der Lieferanten mitmachen.

Wenn die Ware derweil verkauft wurde und jemand schließt mit dir rinen Kaufvertrag ab, dann bist Du verpflichtet zu liefern.

Der Käufer ist dann berechtigt, woanders zu kaufen und kann die Differenz bei dir einfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benutzer222232
30.09.2016, 19:54

da hast du recht ich sollte das risiko nicht eingehen oder?

0
Kommentar von Benutzer222232
30.09.2016, 19:56

ja ich mache es auch nicht aber ich habs mal auf so ein video gesehen in yOUTUBE und wollte wisse obs legal  ist

0

Naja du müsstest es schon kaufen und Eigentümer sein und es dann selbst an ihn schicken.
Weil du kannst nur etwas verkaufen, von dem du Eigentümer bist. Wenn du es von Amazon schicken lässt, hast du die Amazon Verpackung und eventuell eine geringere Rechnung drinnen (was schon komisch ist), und wenn es jemand über sich bestellt aber Amazon das Produkt grad nicht verkauft, bist du im Verzug und kannst den Kaufvertrag nicht erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex92fromHell
30.09.2016, 20:09

....abgesehen vom versteuern, weil das musst du auch ;)

1

Kannste machen. aber nur im kleinen Rahmen. Sonst musstes gewerblich machen und anmelden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst bei ebay nur Sachen verkaufen, die vorrätig sind. Sonst ist Deine ebay-Karriere ganz schnell Vergangenheit. Und amazon liefert an den Besteller - also an Dich. Diese Rechnung geht nicht auf.

Und denkst Du, die Leute kaufen von einer Privatperson, die eigentlich nur gebrauchte Sachen verkaufen darf, etwas, was es neu bei amazon billiger ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margita1881
01.10.2016, 08:34

Und amazon liefert an den Besteller - also an Dich

Falsch: Ich hab 4 Lieferadressen von Freunden/Verwandten hinterlegt und kann soviel ich will Adressen hinzufügen.

(ebay) Privatperson.. die eigentlich nur gebrauchte Sachen verkaufen darf

wo steht das denn? Ist mir neu; ich verkaufte schon einige neue Sachen, wusste gar nicht, dass das verboten ist.

2

Ach, auf diese unkluge Idee kamen schon andere; ähnliche Fragen tauchen hier immer wieder auf. Trotz Warnungen ist das weitere Schicksal dieser User unbekannt.

Gleich das 1. Problem stellt sich für dich, wenn Dein Käufer ein Amazonpaket (AMAZON steht gross und fett drauf) mit Rechnung erhält. Da kämst bei mir genau an die richtige (Liefer)Adresse.

Die rechtliche Seite (weitere Probleme) hat Dir @kevin1905 verständlich und sehr gut erklärt.

habs mal auf so ein video gesehen in yOUTUBE ...

jaja, von Kinder eingestellt und von unwissenden Kindern als TOP TIPP zur Nachahmung nicht empfohlen.

Was aus dem Typen wurde, wird auch gezeigt?...das wäre doch mal ein interessantes Video, vielleicht mit Gitterstäben vor dem Gesicht !:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt aber schon welche abartigen Provision eBay mittlerweile kassiert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benutzer222232
30.09.2016, 19:53

wie viel nehmen die von ebay


0

Ok danke euch alle ich mache es doch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von winstoner14
30.09.2016, 19:59

Braver Junge. Jetzt kannst du beruhigt ins Bett gehen.

2

Was möchtest Du wissen?