Sachen gestohlen Polizei?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr habt euch vom schnellen Geld verleiten lassen, es war wie du richtig sagst, eine große Dummheit, -aber welches Kind, welcher Mensch macht nicht einmal in seinem Leben eine solche? Vor allem , wenn sich die Folgen zwar absehen lassen, aber lange nichts passiert, dann habt ihr euch sicher gefühlt und jetzt steht ihr vor dem Scherbenhaufen. Du zeigst Reue und Einsicht, jetzt bemühe dich um Schadensbegrenzung. du bringst die restlichen Teile zurück, du nimmst den Schulausschluss hin, du bemühst dich um einen Job, um die Schulden abzubezahlen. Deine Eltern sind wütend, verstehen nicht, warum du das getan hast, aber sie werden sich beruhigen und für dich- ihr Kind!- und mit dir alles tun, was notwendig ist, damit du mit einer minderschweren Strafe davonkommst. eltern stehen immer zu ihrem Kind mit all seinen Schwierigkeiten, sie stehen hinter dir, es braucht nur etwas Zeit, bis sie die Wut ablegen und nachdenken und dann könnt ihr wieder miteinander reden. Bleib ruhig, jetzt kommt es wesentlich darauf an, wie du dich verhältst. Echte Reue überzeugt auch den rektor, das Gericht, deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralivba98
06.12.2015, 09:37

Danke.
Es macht jeder Mensch mal Blödheiten,es kommt aber immer auf die Art an und die ist bei mir halt schlimm.
Das Geld,welches ich damit gemacht habe,habe ich ja selbst noch und nicht ausgegeben.

Zugegebenermaßen ist das nicht das erste mal,das ich mit meinen Eltern streite aber das erste mal,wo ich eigentlich ohne Chance auf Wiedergutmachung bin.

0

Wieso schreibst du in deine erste Frage dass du 18 bist? o.O Und zu der Geschichte, welche ich für relativ unglaubwürdig halte, biste selbst schuld. Musst du mit zurecht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die Polizei entscheidet, sondern die Staatsanwaltschaft. Willst du aber allen ernstest behaupten, daß solch ein Diebstahl erst nach 23 Meßgeräten auffällt? Ist die Geschichte wahr, dann steh zu deiner Tat. Wer aber solche Freunde hat, braucht keine Feinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?