Sachen gegen Langeweile bei Pferden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

wenn das dein Stall ist, dann kannst du sicher mehr Bewegungsreize anschaffen - stelle Tränke und Heuraufe weit auseinander, bau die Zäune so um, dass sie automatisch Umwege laufen müssen, verschiedenen Untergrund bieten und ggf Äste anbieten. 

Versuch deinen Stall aktivstallartig zu bauen. 

Vielleicht kannst du auch eine Pflege - oder Reitbeteiligung sucht, die die Pferde ansonsten noch mit beschäftigt. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 03Tiger
16.02.2016, 17:21

Danke für die Tipps. Werd ich machen.

Was könnte ich ihm noch beibringen? Er kann rückwärtsrichten, kompliment, spanischer Gruß und - schritt.(Dressurbezogen). Er soll wahrscheinlich ein Dressurpferd werden ( Ich reite Freiheitsdressur).

0

am 03.01. waren es noch 1 hengst, 2 wallache und 2 stuten.

am 14.02. hast du noch was gefragt wegen der stute "aus schlechter haltung"... 

und wenn ihr wirklich beim stall rausgeflogen seid, kann ich mir mittlerweile sogar den grund denken ;-(

jetzt sind es plötzlich 7 pferde, 2 hengste, 1 wallach, 4 stuten...

also ein wallach verkauft, ein hengst neu dabei... oder was???

was willst du uns hier weismachen???

wie man die hengste beschäftigt? VERKAUFEN. an wen, der mit pferden umgehen kann.

pferde zu haben und sich nicht drum zu kümmern, nennt man übrigens "schlechte haltung"...

dein profil hier auf gf ist höchst unglaubwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 03Tiger
16.02.2016, 19:38

Ja wiest du, ich schrEibe das aus Langeweile. Lüge einfach mal so Leute an. Denk mal nach, ist das dein Ernst? Ich erkläre es dir:

03.01 ging es um Tinka, Flame, Snow, Titus, Linus (Ich habe mich verschrieben es sind 2 Hengste. Snow und Titus.)

Dazwischen hatt meine beste Freundin Sofia ihr Pferd Lady bei uns eingestellt. (Gehört also nicht mir)

14.02 Dort hatten wir eine Stute, wohl angemerkt war sie krank, sie stand einfach nur herum(In der Box und durfte nicht auf die Weide), weil sie laut Vorbesitzer "unbrauchbar" ist, (das ist meiner Meinung nach schlechte Haltung), haben wir sie gekauft. Deswegen habe ich gefragt, wie ich sie wieder fit bekomme. (Sie werden wir wahrscheinlich verkaufen wenn sie wieder fit ist, weil es sonst zu viele sind).

Das wir die Hengste verkaufen sollen da hast du ja auch was gesagt. Der Junge Hengst wird im Mai kastriert und der andere verhählt sich wie ein Wallach. Wir haben trotzdem eine Trainerin die sehr gut mit Hengsten umgehen kann und ihnen Freiheitsdressur beibringt.

Reicht das als Erklärung? Ach und noch was, du bist sehr provokant. (Wegen deinem "Kompliment")


0

Spielbälle, evtl irgendwas mit Wasser , Holzstühle zum knabbern, Lecksteine etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

reit oder Pflegebeteiligungen, oder einfach einen Spielbälle etc aufhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spontan fällt mir ein Reitbeteiligungen, Heunetze und Spielbälle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
16.02.2016, 19:29

sie hat angeblich schon mehrere rbs...

2

Was möchtest Du wissen?