Sachen die Mann zur Bodenarbeit mach kann keine zirkuslektionen!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip ist ja schon das Führen zum Putzplatz Bodenarbeit. Am Anfang steht meistens Führtraining, da man sein Pferd in alles Situationen vom Boden aus führen können sollte. Eben mit Stangen, Hütchen, etc. Dann vielleicht noch korrektes (!) Longieren, Spazieren gehen, Klettern im Wald,... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahren vom Boden aus, Doppellonge, Horse Agility, Langzügelarbeit, Trail (bei passendem Gelände). Grade in der Langzügelarbeit dürfte doch auch noch  Platz nach oben sein, (Hohe Schule/Dressur) Piaffe, Passage, Levade,..

Mache ich mit meinem Shetty auch, da ich mich schlecht drauf setzen kann und er trotzdem beschäftigt sein will. Mein Junghengst wird auch komplett ohne Reitergewicht "bespaßt" :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal etwas vom "Schreck-training" gehört?  Stärkt die Nerven der Pferde und beweist sich dann auch in vielen Situationen (Ausreiten etc.). Du kannst dafür Regenschirme, Luftballongs, Planen, Gymnastikbälle usw. verwenden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückwärtsrichten, vorderhand- hinterhandwendung, seitlich richten, dehnübungen, schrecktests/ -Parcour 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimii232100
16.06.2016, 17:49

kann er ja alles

0

Was möchtest Du wissen?