Sachbeschädigung an KFZ - Was nun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Horch erst einmal was die Freunde und Helfer zu sagen haben. Du kannst aber so oder so den Schaden über deine Versicherung abwickeln lassen. Auch wenn es 'nur' ein Spiegel ist. Je nachdem was für eine Ausführung (elektrisch, beheizbar) kann das ein teurer Spaß werden. Am Ende des (Versicherungs-)Jahres bekommst Du ein Schreiben deiner Versicherung, in der sie dir genau ausrechnet, ob es sich lohnt, den Betrag doch aus eigener Tasche zu bezahlen (dann zahlst du das Geld an deine Versicherung zurück, die ja in diesem Fall in Vorleistung getreten ist), oder ob eher eine Rückstufung lohnt. Du siehst, no panic auf der Titanic. Graue Haare und Magengeschwür lohnen sich nicht wegen eines Blechschadens. Auch wenn die Tatsache ärgerlich ist, dass man auch noch schuldlos ist. Aber shit happens.

Seit wann gibt es bei der Kasko eigentlich Stufungen ?

0

Vandalismus ist sogar ein Fall für die Teilkasko ! Wenn Du keine Selbstbeteiligung hast, dürftest Du in diesem Fall nichts selbst bezahlen und auch nicht hochgestuft werden, das gibts bie der Kasko nicht !

Diebstahl ist versichert aber keine Beschädigung

0

Vandalismus wird nicht von der Teilkasko gedeckt.

0

Wird bei so Sachen bei der vollkasko heraufgestuft? Würd ich erstmal abklären. Aber wenn der Täter gefasst ist würde ich mir -trotz Streß- die Kohle von ihm holen...Solltest ihm dann noch zusätzlich in den A*sch treten!

Geschädigte werden oft nur gesucht, um Anzeige erstatten zu können... Setz dich mit der Polizei in verbindung und frag ob bereits ein Täter ermittelt worden ist und frag bei der Versicherung nach. Zeitaufwand 15min.

wenn es ein teeni war, können die eltern belangt werden. mein roller wurde von nem 14jährigen geklaut und totalbeschädigt. die eltern riefen an und wollten das so klären....haben sogar freiwillig genug bezahlt.

jetzt kühl erst mal ein bisschen runter und warte ab, was die polizei zu sagen hat.....wegen einem außenspiegel den anwalt zu bemühen, scheint mir etwas übertrieben......meine güte

So ein Aussenspiegen kann (neu) mit Einbau durchaus um die 1000Eur kosten. (Mercedes, elektrisch verstellbar mit integriertem Blinker). Das möchte ich ungern selbst zahlen.

0
@kaigue

ich verstehe deinen ärger schon (mir haben sie neulich auch meinen garten, incl. spielhaus auf den kopf gestellt). info ist alles. also erkundige dich bei der polizei, ob sie den vandalen geschnappt haben, dann bei der versicherung, ob sie das ohne höherstufung übernimmt und dann klärt sich bestimmt manches, ohne, dass du den anwalt bemühen musst.

0

stimmt, aber was ist das für ein Rechtsstaat?

0
@tommi36

so wie es keinen sozialstaat mehr gibt, gibt es auch keinen rechtsstaat. man hat für das kind nur noch keinen neuen namen gefunden......

0
@tommi36

Unser Rechtsstaat gibt Dir die Möglichkeit, gegen Unbekannt Anzeige zu erstatten und falls der Täter erwischt wird, gegen ihn zu klagen.

Was erwartest Du denn vom Rechtsstaat ?

Daß er neben jeden Wagen einen Polizisten zum Aufpassen stellt ??

0

Du!!!!! kaum zu glauben, aber exakt das Gleiche passierte mir vor ca. 1-2 Monaten. War unser Firmenbus. Als ich die Straße abfuhr, bemerkte ich, daß sämtliche Fahrzeuge abgetretene Spiegel hatten.

Entwicklung: Rief bei der Polizei an, gab alles an.

2 Tage später: Reparatur, ohne Spiegel sollte man nicht rumfahren

2 Wochen später: Staatsanwaltschaft: Verfahren eingestellt, man wüßte nicht, wer ...

Bleibst auf dem Schaden sitzen , ob Vollkasko oder nicht, entscheidest Du, ich habs selber bezahlt.

Wichtig... Zuerst die versicherung informieren... Tun müssen die noch nichts... Info ist wichtig... Dann ausrechnen, was dich der Schaden bei selbstrep. kostet... Mitr hatten se im Sommer meinen Wagen aufgeschlitzt... Habe es selbst gezahlt...

enke auch an Lackdoctor und solche Günstiggewerke... Rechne genau...

Viel Erfolg !

Mit Sicherheit sind deine Außenspigel weg, nicht auffindbar, somit ist es ein Diebstahlschaden und wird durch die Teilkasko abgedeckt.

Was möchtest Du wissen?