Sachbeschädigung am Gebäude, oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du erwischt wurdest, müsstest du schon aus Prinzip zum Schadensersatz heran gezogen werden. Mit 600 € kommst du da noch gut weg.

Ob du dazu bereit bist, ist der Schulleitung herzlich egal. Die ist wahrscheinlich sowieso froh, dass sie dich losgeworden ist.

Ich denke mal Ihr seid Abiturienten. Da sollte man eigentlich mehr Grips voraussetzen können. Eigentlich traurig das man sich so gebärden muss.

DerHans 14.06.2014, 12:28

Als Abiturient sollte man aber annehmen, dass er die deutsche Sprache besser beherrscht.

0

Die 600 Euro wirst Du zahlen müssen, denn Du hast dien Schaden verursacht. Sollte es außer Dir noch mehr Eierwerfer geben, könnt Ihr Euch die 600 Euro ja teilen.

Warum sollten 600 Euro zu viel sein?

Ich erinnere da mal an Justin Biber. In einer Melden hieß es:

Ein Nachbar beschuldigt den 19-Jährigen, sein Haus in Calabasas mit Eiern beworfen zu haben. Der Schaden soll sich auf 20.000 Dollar (etwa 15.000 Euro) belaufen.

Da bist Du doch mit 600 Euro gut bedient.

Denkst Du der Hausmeister klettert jetzt die Fassade hoch, und entfernt den Dreck? Wenn ihm dabei etwas passiert, ist er nichtmal versichert, weil das nicht zu seinen Aufgaben gehört.

Und Eiweiß lässt sich eben NICHT so einfach entfernen.

Flundern 13.06.2014, 22:19

Wir sind nicht in Amerika. Die Reinigungsfirma hat in Quadratmetern bzw in dem Themenersteller-Fall in Quadratcentimetern abzurechnen.

600 Euro für eine solche Fläche sind völlig überteuert. Der Schaneserzeuger hat im Zahlungsfall lediglich die Fläche zu zahlen, die er auch beschmutzt hat. 4 Eier liegen bei 200 Euro ca.

Aufkeinen Fall zahlen. Für Eiweiß eine Spezialreinigungsfirma anrücken zu lassen... tsss.. Sissy. Seife und n Schrubber tuts wohl auch. Notfalls streichen. Das kann man auch selber machen.

0
Klammlosewelt 13.06.2014, 23:31
@Flundern

Die Forderung in Höhe von 600 Euro steht nun mal im Raum. Wenn er nicht zahlt wirds nur noch teurer.

Fakt ist nun mal, dass die Schule ein Recht darauf hat, die Verschmuzung fachgerecht beseitigen zu lassen.

Die einzige Chance die ich da sehe ist, dass er schon beweisen muß, dass die Kosten dafür absichtlich von der Schule in die Höhe getrieben werden. Ohne Rechtsanwalt wird das aber sicher schwierig.

0

Also. Da man Ei einfach von der Fassade wischen kann mit Wasser, reicht es definitiv wenn du dies selbst erledigst. Die Wand ist in ihrer Funktion durch das Ei nicht beeinträchtigt.

Der Schulleiter scheint offenbar, wie viele in dieser Sparte, ein vollkommen abgehobener .... was auch immer zu sein.

Zur Rechtslage ist es so, dass die Beseitigung des Schadens angemessen zu erfolgen hat. Wenn er der Meinung ist, er müsse eine Speizialfirma für ein wenig Ei anheuern, ist das im Eneffekt ganz allein Seine Sache. Du musst für diese Extrakosten die diese Sissy heraufbeschwört auf keinen Fall aufkommen !

Nicht Zahlen ! Putzen geht ihr. Das wars. Wenn er euch anschließend anzeigt und die Dinge vor Gericht ausdiskutiert werden, wird der Richter genau so entscheiden, wie ich es grade erläutert habe. Die Kosten sind unverhältnismäßig - der Schulleiter kann das auch eigener Kasse zahlen. Auf den Kosten + Gerichtskosten bleibt er sitzen. Wartet ab ob er so dämlich ist diesen Schritt zu wagen. Wahrscheinlich will er sich nur aufspielen weil er ein mickriger Wicht ist.

Klammlosewelt 13.06.2014, 20:23

Eiweiß lässt sich EBEN NICHT so einfach nur mit ein bisschen Wasser entfernen.

1

Ich würde auf so ein Schreiben nicht reagieren. Solange die keine Anzeige geschalten haben ist es nicht so wild.

heob1 13.06.2014, 20:02

Das ist kein guter Rat. Die Schule hat nämlich kein Interesse daran, ihre Schüler zu kriminalisieren. Die Stadtverwaltung will einfach den Schaden ersetzt haben. Und wird das durchsetzen.

0
Flundern 13.06.2014, 20:04
@heob1

Aber Verhätnissmäßig ! Eine Spezialfrirma die 4 Eier für 600 Euro mit Chemikalien und ABC-Schutzanzügen oder weiß der Geier entfern ist völlig abgehoben.

1
TardosMors 13.06.2014, 20:09
@Flundern

Frü 600 Euro kreigst du keine ABC-Anzüge, wovon auch überhaupt nix geschreiben wurde,

Im übrigen sind Schadesersatzansprüche von einer Anzeig unabhängig, deine Atnwort ist also Unsinn.

"Wer keine Ahnung hat ...." (Dieter nuhr)

Je nahc Fassade und tatsächlicher Menge an Ei, was an der Fasssade klebt( das sind GARANTIERT mehr als ein paar "Spritzer"!!!) und Temperatur und so weiter hat sich das Euweiß richtig gut mit dem Putz und der Wandfarbe verbunden, Eiweiß macht so was unheinlich gerne! Was heißt, da ist ein GROSSER HÄSSLICHER Fleck an der Fassade,

0
Klammlosewelt 13.06.2014, 20:35
@Flundern

Die Verhältnismäßigkeit ist hier gegeben.

Schutzanzüge benötigt die Reinigungsfirma sicher nicht. Aber Spezialreiniger wird da schon benötigt. Und die Fachkräfte die das entfernen, müssen halt bezahlt werden.

Dazu kommt noch, dass die Firma ja erstmal an die Verunreinigung heran kommen muß. Je nachdem in welcher Höhe der Eierfleck ist, muß evtl. erst ein Gerüst installiert werden. Ohne technisches Gerät gehts vermutlich jedenfalls nicht. Und das kostet halt.

0
Flundern 13.06.2014, 22:22
@Klammlosewelt

Ne Leiter, n eimer, n schrubber und Seife tuts wohl auch. Die Jungs sollens doch selbst weg machen. Der Schulleiter spielt die Sache unnötig auf. Ich hasse solche Leute.

0
DerHans 14.06.2014, 12:32
@Flundern

Wer hat die Rowdys denn gezwungen, diese Sauerei zu veranstalten?

Schon aus pädagogischen Gründen muss die Schulleitung durchgreifen, und das auch öffentlich machen. Sonst meint der nächste Jahrgang, das noch toppen zu müssen.

1

Du hast die Verschmutzung verursacht, die nun professionell beseitigt werden muss.

Flundern 13.06.2014, 20:03

Jaja, am besten baut man gleich die ganze Schule neu...

0

Was möchtest Du wissen?