Sachbeschädigung? mit 13 (Strafverfahren)

5 Antworten

NEIN! Also wenn du mit 14 Jahren nochmal was machst dan wirst du für das auch noch bestraft aber wenn du dir dan nicht mehr zu schulden kommen läst passiert nichts. Weil mit 13 ist man noch nicht strafmündig. Naja den Schaden müssen evt. deine Eltern zahlen :)

haha nein, wenn du zur Tatzeit noch nicht 14 warst kann dir niemand was anhaben. Es kann sein, dass deine Eltern eine kleine Geldstrafe kriegen. Freiheitsstrafe so ein Quatsch...

Warum und auf welcher Grundlage sollten denn die Eltern eine Geldstrafe bekommen?

0
@Kauzig

Weil sie verantwortlich sind für ihr Kind und solange ihr Kind nicht strafmündig ist, sie dafür verantwortlich sind. Was glaubst du wer für den Schaden aufkommt?

0
@hallodallo

ok der Satz war jetzt nicht so dolle :D naja ich meinte einfach sie sind für ihr Kind verantwortlich solange es noch nicht strafmündig ist

0
@hallodallo

In Deutschland gibt es keine Sippenhaft und Eltern müssen ihren 13-jährigen Sohn nicht anketten und auch nicht pausenlos beaufsichtigen.

JustReturn ist zum Tatzeitpunkt nicht strafmündig gewesen. Deshalb hat er strafrechtlich auch nichts zu befürchten. Er ist aber bereits deliktfähig gewesen. Das bedeutet, dass er für den von ihm angerichteten Schaden zivilrechtlich in Anspruch genommen werden kann, weil er seinem Alter und seiner Entwicklung entsprechend einsehen konnte, dass er keine Grafittis an Wand und Fenster schmieren durfte.

Die Eltern haben strafrechtlich auch nichts zu befürchten, denn sie haben keine Straftat begangen. Zivilrechtlich müssten sie höchstwahrscheinlich auch nicht haften, da sie die Aufsichtspflicht bei einem fast 14-Jährigen wohl auch nicht verletzt haben.

So bleibt für Schadenersatz nur der Anspruch an JustReturn direkt. Die Eltern haben damit nichts zu tun. Ob sie ihm das Geld aber auslegen, ist eine ganz andere Sache.

0

Das Verfahren wird höchstwahrscheinlich eingestellt werden und strafrechtlich hast du nichts zu befürchten.

Anders sieht das mit Schadenersatzansprüchen aus. Die müsstest du (nicht deine Eltern!) tragen. Im schlimmsten Fall könnte die Schule mit einem Titel das Geld in den nächsten 30 Jahren bei dir eintreiben.

Eltern haften für ihre minderjährigen Kinder! So ist das nun mal.

0
@Januargirl

Nein, so ist das eben nicht.

"Eltern haften für Ihre Kinder" ist ein sich hartnäckig haltender populärer Blödsinn.

0

Was möchtest Du wissen?