Sachbeschädigung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

danke erstmal für die schnellen antworten ^^ ja ich werde es morgen dem hotel melden auch wenn das auch doof ist weil ich dann ja eigentlich den typen verpfeife aber bei solchen sachen hört echt der spaß auf, egal wie betrunken man ist. ich hab ihm gesagt dass es sachbeschädigung ist und er dann nur so: na und ich bin feldjäger, das hier ist keine sachbeschädigung. muss ich dann da aussagen oder so, falls das hotel eine anzeige machen will oder kann das alles anonym bleiben? grüße nickymausi

aline1507 08.05.2008, 01:57

Falls das Hotel die Sache zur Anzeige bringt, wirst du wohl bei der Polizei ne Zeugenaussage machen müssen. LG!

0
Nylonliebe 08.05.2008, 01:59

Bei so einer Sachbeschädigung mußt du nicht gerichtlich aussagen. Vielleicht, dass die Polizei deine Angaben aufnimmt. Aber dann ist es auch genug, was man von dir verlangen kann. Keine Angst, du wirst es schon schaffen. Auch ein "Feldjäger" darf so etwas nicht tun. Stelle dir einmal vor, er hätte dich in dem besoffenen Zustand sexuell belästigt. Dann hättest du IHN auch angezeigt. Sorry.

0
Nylonliebe 08.05.2008, 02:01

Und das ist auch kein verpfeifen. Das ist ebend deine, unsere Pflicht. Also keine Angst.

0
aline1507 08.05.2008, 02:05
@Nylonliebe

DH, Nylonliebe! Seh ich auch so. Was Anderes wär´s, wenn er versehentlich in die Rosen gestolpert/gefallen wär (mit entsprechenden Schuldegfühlen im Anschluss), wenn aber jemand mutwillig anderer Leut´s Gut beschädigt, würde ich das auch weitergeben...

0
sender 08.05.2008, 02:06

Wenn er schlau ist, bringt er die Sache mit dem Hotel ins Reine, sobald er wieder nüchtern ist.
Dann hat es auch mit Verpfeiffen nichts zu tun.

Sollte er Uniform getragen haben, kann sein Verhalten in der Öffentlichkeit auch noch weitergehende Konsequenzen haben.

0

Es ist in jedem Fall Sachbeschädigung.

Das was du eben noch geschrieben hast, zeigt nur, dass der Typ wirklich pille-palle ist.

Wie schon von anderen gesagt. Ich würde der Hotelleitung die Information geben, die du hast. Ich glaube nicht, dass eine Anzeig erfolgt, aber möglicherweise wird der Typ eine Rechnung bekommen. Und wenn er die zahlt, ist alles erledigt.

Falls er nicht zahlt, könnte eine Anzeige vom Hotel erfolgen. Dann wärest aber nicht nur du Zeuge, sondern alle, die das gesehen haben.

Guten Morgen, genauso wie du liebe ich auch Blumen, gerade Rosen. Ja, es ist sehr schlimm, was der Betrunkene getan hat. Sachbeschädigung, auch wenn es hier in diesem Fall Blumen, Rosen sind, ist wirklich strafbar. Melde es bitte dem Hotel. Du weißt ja selbst, Wegsehen ist auch heutzutage schon strafbar. Das Hotel selbst wird entscheiden, ob es hier zu einer Anzeige kommt. Jedenfalls hast du dann deine Pflicht getan. Mehr kannst du nicht tun. Ich wünsche dir viel Glück. MfG

Hi nickymausi, ich denke ja auch, das ist schade um die Blumen, und ich denke auch, der Typ ist ziemlich bescheuert, aber ich würd ja mal die Kirche im Dorf lassen. Jmd anzeigen, weil er in einen Strauch getreten hat? In was für einer Welt lebt ihr eigentlich alle...auf dieser Welt toben Kriege, verhungern Kinder, werden Terroranschläge geplant. Und in Deutschland zeigt man angetrunkene Menschen an, weil sie in einen Rosenstrauch getreten sind...Versteh mich nicht falsch, ich billige die Tat nicht. Aber die Neigung, jeden Eckenpinkler anzuzeigen, halte ich perspektivisch gesehen für eine soziale Katastrophe.

Nylonliebe 08.05.2008, 02:14

hallo Baby, wach auf. Denke einmal nach.

0
Nylonliebe 08.05.2008, 02:15

Was wäre wenn es dein Rosenbusch, dein Garten, Auto, Fensterscheibe, Wohnungstür usw. wäre ? Also wach auf. Ein bischen nachdenken schadet niemanden.

0
Nylonliebe 08.05.2008, 02:19
@spatzi

Wenn man auch solches duldet und wegsieht, dann ist diejenige auch nicht besser. Und wenn man es einmal durchgehen läßt, dann wird er es immer wieder machen. Siehst du auch weg, wenn jemand seine Kinder verhungern läßt ? Das ist genauso strafbar. Dann biste wirklich nicht besser. Soll man alles durchgehen lassen ?

0
spatzi 08.05.2008, 02:27
@Nylonliebe

Natürlich nicht. Aber es handelt sich in diesem Fall keineswegs um Kinder. Es handelt sich um einen Rosenstrauch. Soll ich meine ganze Antwort jetzt nochmal schreiben? Der Typ, der betrunken in eine Rabatte tritt, ist nicht der, der in meine Wohnung einbricht. Er ist nicht der, der ein Kind verhungern lässt. Kirche im Dorf lassen, Prioritäten setzen, eingreifen, wo es wichtig ist. Mein Gott, wozu wollt ihr Deutschland machen? Schäuble und der Verfassungsschutz lassen grüssen.

0
Nylonliebe 08.05.2008, 02:32
@spatzi

Einsperren. Da kenne ich wirklich kein Erbarmen. Auch ein Rosenstrauch ist eine Lebewesen. Und wirklich, solche machen auch nicht vor größeren Delikten halt. Gib Obacht.

0
Luise 08.05.2008, 02:39
@Nylonliebe

Schimpfen und Ersetzen des Schadens ja, aber Anzeige finde ich auch, dass zu weit geht. Das muss auf anderer Ebene ausgetragen werden.

0
spatzi 08.05.2008, 02:40
@Nylonliebe

Einsperren wegen eines Rosenstrauchs? Hast du das wirklich gerade geschrieben? Eigentlich wollte ich die Beleidigung ignorieren, aber ich füge dann gerne dein eigenes Zitat hier ein: "Ein bischen nachdenken schadet niemanden." Aber das ist ja nicht jedermanns Stärke.

0
Luise 08.05.2008, 02:43
@spatzi

Geschimpft werden von Freunden ist oft schlimmer und fair wäre, den Rosenstrauch zu ersetzen. Ich bin Spatzis Meinung.

0
aline1507 08.05.2008, 02:48
@spatzi

Ich finde das ist Sache des Hotels, es zur Anzeige zu bringen oder nicht (wird es wohl in diesem Falle eh nicht anzeigen, wegen zu geringem Streitwert). Aber: dem Hotel den Namen stecken, für einen Schadenersatz finde ich nur gerecht. Allerdings würde ich zuvor versuchen, mit dem Täter ein ernstes Wort zu sprechen, vielleicht geht er ja von selbst hin und "stellt sich".

0

Ja, das ist Sachbeschädigung und ja, das ist strafbar. Dem Hotel melden und dann abwarten. Wenn die es nicht bei der Polizei zur Anzeige bringen, ist das dann ihre Sache.

LG

Wieselchen

ja ich wollte auch nochmal mit dem besoffenen idioten reden, aber der war so besoffen des war echt der hammer. is auf der straße rumgerannt, dann sind auto gekommen, er ist davor gesprungen und ist sogar fast vor einen krankenwagen mit blaulicht gesprungen. ich mein was soll der scheiß von dem? das dumme ist dass ich nur weiß, in welcher stadt er wohnt und den vor und nachnamen. er wollte, dass ich zu den mädels aufs hotelzimmer mitgehen soll zum saufen. hab gesagt dass ich nicht mehr will und dass ich da keinen bock mehr drauf hab. seit dem klopft es hier nur noch sturm, er hat gesagt er kommt rein, egal wie. ich kenn den typen nicht mal und ich hasse es, wenn einer sagt dass er einen ****** will und dass es ihm scheiß egal ist, dass ich einen verlobten habe oder nicht. sowas hasse ich, komme mir total hilflos vor... danke fürs zuhören und die vielen antworten nickymausi

manle 08.05.2008, 08:31

Also wenn der Typ so durchgeknallt ist, angefangen von Sachbeschädigung, Ruhestörung bis hin zur Nötigung, möglicherweise auch noch Beleidigung(??) dann hat der meines Erachtens mal einen ordentlichen Schuss vor den Bug verdient!!!

0

Was möchtest Du wissen?