Sachbearbeiter beim Jobcenter wechseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens solltest Du nie allein ins Jobcenter gehen - nimm Dir Jemanden mit.

Zweitens solltest Du Dich an seinen Vorgesetzten wenden - vielleicht gehts da schneller.

Meiner Meinung nach geht das mit der Flucht den Sachbearbeiter rein gar nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von april2013
02.11.2012, 22:05

Ja find ich nämlich auch. Und ich habe meinen Freund immer dabei, das Problem ist, dass ich diesen Mann noch nie gesehen hab weil das immer verschiedene Sacharbeiter für verschiedene Bereiche sind und der will alles immer schriftlich

0

Wenn das so lange dauert schau mal in Kleinanzeigen nach Möbel die zu verschenken sind. Ich selbst inseriere z.B. immer in willhaben wenn ich Möbel los werden will, ist aber in Ö, vielleicht gibt es aber in D was ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du unter 25, wirst du deine aktuelle Situation irgendwie glaubhaft machen müssen, denn von U25-Jährigen erwartet der Gesetzgeber, dass sie zunächst bei ihren Eltern wohnen bleiben, solange es zumutbar ist, dem also keine wichtigen Gründe entgegenstehen.

Bist du über 25, sind die Umstände deiner Flucht nicht leistungsrelevant und gehen ihn nichts an.

btw: Die Frage nach den Flugtickets ist natürlich dann nicht absurd, wenn du angegeben hast, geflogen zu sein

Die Fragen deines SB sind also ggf. durchaus nachvollziehbar und pflichtgemäß und stellen keinen Grund dar, den SB zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von april2013
03.11.2012, 11:17

Natürlich bin ich nicht geflogen, wie gesagt man hinterlässt logischer weise keine Spuren wenn man auf Flucht ist. Außerdem die Antwort auf all diese Fragen weiss ja nicht mal die Polizei, also glaub ich nicht, dass ich die dem Sachbearbeiter beantworten muss.

0

Was möchtest Du wissen?