Saccharose auch mit Fructopyranose?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun ja, rein chemisch ist Fructose als Pyranose stabiler als als Furanose. Sofern ich das nach 30 Jahren noch recht in Erinnerung habe.

Aber der Stoffwechsel ist nun mal keine reine Chemie. Und eigentlich hantiert der Stoffwechsel selten mit Zuckern, sondern nur mit deren Phosphaten.
Da gibt es einigen "Gestaltungsspielraum".

Aber um deine Frage zu beantworten:

  1. Gibt es meines Wisens nicht
  2. Ja, es wäre ein anderer Stoff

Und in der nächsten Show Germoneys most smartest Weinkenner würden das auch die Turbogustatoren herausschmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich auf Antworten freuen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?