Sarkasmus verstehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um Sacasmus...oder üblicherweise auch Sarkasmus ;-)...zu verstehen muss man zuerst wissen was das ist. Das kannst du hier nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus

Um ihn dann tatsächlich zu verstehen gehört Intelligenz und auch Empathie dazu. Nicht jeder schlechte Witz ist mit Sarkasmus gleichzusetzen. Dies zu unterscheiden lernt man im Laufe seines Lebens. Einfach immer schön zuhören, die Dinge auch mal hinterfragen und seine Gedanken auch mal laufen lassen.

Viele Menschen können mit Sarkasmus nicht umgehen, die sind einfach nur dumm und bösartig...das zu unterscheiden ist manchmal schwieriger als Sarkasmus zu erkennen.

Um Sarkasmus wirklich immer zuverlässig zu erkennen, muss man die Person, die ihn anwendet, gut kennen.

Keine Meinung ist so abartig, dass sie nicht wirklich von irgendwem vertreten wird. Manchmal hoffe ich bei manchen Äußerungen, dass sie sarkastisch gemeint sind, bin mir aber nicht 100% sicher.

Ganz schwierig ist das im Internet wegen der fehlenden Mimik und Betonung, weshalb ich dazu übergegangen bin solchen Äußerungen bei mir mit einem *Saksamus on* zu eröffnen und mit einem *Sarkasmus off* zu beenden.

Um Sarkasmus zu verstehen, muss man aufmerksam sein. Aber wenn jemand ohne Mimik und Gesten und Stimmänderung Sarkasmus anwendet, dann ist er selbst Schuld, wenn man es nicht erkennt. Das ist wie als würde man von einem Blinden erwarten zu erkennen, ob man lügt wenn es um eine Aussage des Aussehens geht.

Was möchtest Du wissen?