S6 ladet nicht mit Powerbank?

7 Antworten

Hallo,
1 Ampere ist etwas dürftig.
Wieviel Ampere liefert das Netzteil?

Die Powerbank von Conrad Voltcraft PB-19 ist klasse.

20800 mAh
Eingang: 5 Volt über Micro USB maximal 2A
Ausgang: 2 x USB (1A / 2,1 A)

https://www.conrad.de/de/powerbank-zusatzakku-voltcraft-pb-19-li-ion-20800-mah-1313704.html

http://www.chip.de/test/Voltcraft-PB-19-Powerbank-Test_84353392.html

Oder eine Powerbank selber bauen.
http://smartphone-aufladen.de/blog/diy-powerbanks-im-eigenbau

Und noch etwas Wissen über Powerbanks.
http://www.allround-pc.com/artikel/wissen/2015/wissen-warum-die-kapazitaet-eurer-usb-powerbank-so-gering-ist

9V/1,67A oder 5V/2A habs mal mit einer 5V/2A Powerbank probiert steht trotzdem die selbe Meldung

0

Es lädt doch, halt langsam. Wie viele mA kannst du mit Apps wie Ampere überprüfen. Der Akku im S6 hat auch mehr Kapazität als die Powerbank, also voll laden geht sowieso nicht, verlängert halt die mögliche Betriebszeit

Mit so einer Mini Powerbank bekommst du dein S6 nicht voll... Schon allein weil es nur langsam lädt...

Voll wird es vielleicht nur,  wenn du es ganz aus schaltest und dann lädst. 

Du brauchst mindestens 5 AH und einen Ladestrom von 2 A um schnell vollzuladen...

Auf jeden Fall eine, die mit Ausgang 2A LÄDT .

LG

Was möchtest Du wissen?