S6 Edge Plus oder S6 Edge?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo GtaVGamerX,

der Gegensatz beider Phones liegt in erster Linie natürlich bei Größe. 0,6 Zoll machen den Unterschied. Ansonsten scheinen beide Phablets sehr ähnlich zu sein. Es gibt aber durchaus kleine Unterschiede.

Die Auflösung des Displays ist bei beiden gleich, jedoch ist die Pixeldichte beim größeren Modell etwas niedriger. Das macht aber im Endeffekt trotzdem nichts, man erkennt keine Pixel auf dem Bildschirm.

Beide Modelle haben den gleichen Prozessor, lediglich bei dem Arbeitsspeicher hat das Edge+ noch einen GB, nämlich insgesamt 4 GB, draufbekommen. Das S6 Edge hat ganze drei GB. Damit ist aber auch für Multitasking auf dem Smartphone gesorgt.

Der Akku hat beim größeren Phone 400 mAh mehr bekommen, die bei der Displaygröße auch erforderlich sind.  

Auf dem Edge-Screen kannst Du, anstatt nur fünf, bis zu zehn Lieblingsapps hinterlegen.

Die Kamera ist ebenso gleich bemessen, nur eine Funktion, das Livestreamen von Videos, hat das Edge+ der normalen Variante voraus. Allerdings soll diese und andere Funktionen in einem Update auch bald dem S6 Edge zur
Verfügung stehen.

Vorteil für das Edge+: Eine kabellose Schnellladefunktion ist praktisch.

Wie Du siehst, sind sich die Phones tatsächlich sehr ähnlich. Jetzt musst Du entscheiden, ob Dir die Größe ungefähr 100 Euro mehr Wert sind.

Bei uns bekommst du das Samsung Galaxy Edge für einmalig 11 Euro im Smart XL-Tarif von Vodafone für 49,99 Euro im Monat. Darin ist alles enthalten, was du zum Surfen und Telefonieren brauchst. 
Und dazu schenken wir Dir noch ein Galaxy Tab 4.

Hier geht’s zum Angebot:

https://www.deinhandy.de/smartphones/samsung/galaxy-s6-edge-galaxy-tab-4?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Schau Dich doch einfach mal bei uns um.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GtaVGamerX
16.02.2016, 18:38

Großes Danke an das DeinHandy-Team für die ausführliche Antwort das hat mir weiter geholfen ;)

0

Hab das edge.

Ist vermutlich billiger, für youtube sind beide bildschirme nicht so schön, wie der eines tablets.

Wenn es für dich okay ist, dass jeder dich fragt, ob du ein 'schneidbrett' dabei hast dann nehm das große.

Klein und 'handlich' ist aber zum schnell-tippen für mich leichter (hatte davor das note 3).

Aber warum edge?

Mich nerven diese Abrundung total. Beispiele: tippen auf tastatur, spiegelungen bei Videos oder spielen, kein weiterer nutzen, spiegen-hülle ist scharfkantig, wenn handy im Unterricht auf dem tisch liegt sieht man dass es an ist,

Und noch allgemein:
akku miserabel

Hole mir danach keines mut androuid (weil touchWITZ zwar das beste ist, abee immer noch nicht Läuft), das habe ich mir geschworen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GtaVGamerX
15.02.2016, 21:15

Danke dir für die ausführliche Antwort ;) 

Auch an alle Anderen ein Danke ;)

0
Kommentar von AApfelsAAft
15.02.2016, 21:26

gerne, was ich dir noch für einen Tipp geben kann ist dass du doch einfach mal in den Media Markt gehst und dir die beiden Geräte persönlich anschaust und auch in die Hand nimmst ob du überhaupt damit zurechtkommst das habe ich auch gemacht und hatte dann die Entscheidung getroffen dass ich wohl mit dem s6f nicht so gut tippen kann weil es ja an so einem magnetteil festgemacht ist..aber das war es wohl nicht

0

Mir persönlich würde das normale S6 Edge reichen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das Plus zu gross

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?