S5 betriebstemperatur(z.b. -10 bis +40) und...?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also grundsätzlich ist das S5 ja bedingt wasserdicht, weshalb Wasser auf dem Display kein Problem darstellen sollte. Trotzdem sind Handy aber elektronische Geräte und bei extremen Temperaturunterschieden kondensiert die Luft auch innen in einem Gerät.

Ich hatte ehrlich gesagt noch nie ein Problem, wenn man auch im tiefen Winter von draußen nach drinnen kam und das Handy in einer Jackentasche war. Damit das Gerät aber keinen Schaden nimmt, würde ich schauen, dass das Handy nicht zu kalt wird. Wenn es in einer Jackentasche oder sogar Hosentasche ist, wird es ja nie richtig kalt, da der Körper noch nah genug ist. In Handtaschen etc. wäre ich etwas vorsichtiger.

Auch wenn das Handy keinen direkten Schaden nimmt: Gut ist es auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
danielkudri 21.11.2016, 13:54

Ok danke aber bestimmte temperatur gibt es nicht?

0
Vanaaa 21.11.2016, 14:08
@danielkudri

Wenn in der Betriebsanleitung steht, dass die Betriebstemperatur zwischen -10 und +40°C liegt, würde ich mich grob daran halten.

Im Sommer habe ich schon erlebt, dass Handys bei direkter Sonneneinstrahlung eine Warnmeldung gebracht haben und von alleine ausgegangen sind.

Im Winter ist mir sowas nicht bekannt, liegt aber vllt. daran, dass wir in Deutschland selten unter -10°C sind... bzw. das Tippen am Handy bei solchen Temperaturen auch an den Händen eher unangehnehm ist.

0

Was möchtest Du wissen?