s=0.5a*t^2+v*t nach v umformen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hier mal üben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausgangsgleichung:

s = 1/2 * a * t² + v * t          (auf beiden Seiten - (1/2 * a * t²))

s - 1/2 * a * t² = v * t           (auf beiden Seiten : t)

v = (s - 1/2*a*t²) : t

LG TimelapseCruise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xy121
07.03.2016, 15:00

ups danke!!!

0
Kommentar von jorgang
07.03.2016, 15:06

Das sollten Schüler bis zum Erbrechen üben und im Schlaf können. Vorrechnen hilft einem Schüler nichts, er muss üben, üben, üben....

0

Was möchtest Du wissen?