S e x geht nicht so gan z?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich gehe davon aus, dass nicht Dein Jungfernhäutchen das Problem ist, sondern Du einfach verkrampfst, was eine unterbewusste Reaktion ist.

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. 

Wenn ihr es nicht bereits gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei!

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Viele Mächen haben ja meist Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine  gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung mangels Erfahrung und Übung im "Eifer des Gefechts"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinVeganer1
27.01.2016, 11:50

Hast dir deine Standart Antworten je nach Frage aufm Rechner per txt gespeichert? Würde mich mal interessieren :)

1

es kann sein, dass es zu fest ist, dann kann dein freund es auf normalem wege nicht durchstoßen. 

geh doch bitte mal zum frauenarzt bzw. zur frauenärztin und lass es überprüfen. falls es der fall ist, kann es leicht von ihr durchtrennt werden, dann bist du dein problem und deine sorgen ganz fix los :)

falls das nicht der grund sein sollte wirst du dort entsprechend beraten um das problem in den griff zu bekommen.

hab keine scheu, die leute sind für sowas spezialisiert und haben alles schonmal gesehen. auf dem weg kannst du auch gleich mal das thema verhütung und evtl. antibabypille etc ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PoppiLilo
26.01.2016, 23:21

Danke auf jeden fall für die antwort :) werde ich machen .. Wie wird das entfernt ?

0

Vielleicht solltest du noch ein bisschen älter werden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PoppiLilo
26.01.2016, 23:17

Bin fast 17 ^^

2

Entweder bist du (wie die meisten hier) viel zu jung oder du solltest mal zum Frauenarzt gehen (wenn du älter bist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal persöhnlich das deine Vagina einfach wirklich NOCH zu eng und zu ungeweitet ist wenn du verstehst was ich meine, vielleicht versuchen etwas zu weiten indem du 1 finger versuchst einzuführen und wenn das gut klappt nach ner Zeit dann vielleicht den 2ten und so weiter und sofort...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?