Entspricht das dem Schönheitsideal?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo!

Das mag schon sein, dass das Blonde, Schlanke & Hochgewachsene gesellschaftlich als "schön" definiert wird, aber andererseits sieht das doch jeder anders: Wenn man es so genau nehmen würde, dann würden doch die wenigsten Menschen (nicht nur Frauen) diesem "Schönheitsideal" entsprechen!

Mir sind Haarfarbe, Haarlänge und Körpergröße eher egal, solange jemand nicht breiter als hoch ist.. das Gesamtpaket muss stimmen! Wenn jemand ehrlich und charismathisch ist, gut angezogen & alles zusammenpasst, finde ich das viiiiiiiiiel schöner als wie wenn er "perfekt" sei.. was brignt denn 'ne "Schönheitskönigin" der jeder Hinterherpfeift wenn sie total zickig & frech ist?! Eben ;) Ihr wisst sicher was ich damit sagn will..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon richtig, das große hübsche blonde frauen als über gelten und so! Aber was genau ist hübsch? Jeder ist auf seine Art hübsch! Und ich persönlich finde dunkle Haarige Mädchen irgendwie viel hübscher als blonde! Liegt wohl daran das ich blond bin: )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der heutigen zeit ist bei frauen dad schönheitsideal nur noch a*sch und ti*ten der rest wie haarfarbe oder so spielt doch gar keine rolle mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Batgirl2728 06.01.2017, 00:24

Hab ich aber Glück 😉😏

0

Für mich sind südostasiatische Frauen am schönsten, aber das Aussehen ist nicht das wichtigste. Meine ex Freundinnen hatten alle die Eigenschaften (Blond, Groß, Schlank) die du beschrieben hast, OBWOHL ich eher auf kleine, dunkelhaarige Frauen stehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe noch nie gehört, dass nur blond dem "Schönheitsideal" entspricht :-D Es kommt auf viel mehr an, als nur auf eine Haarfarbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find es kommt hauptsächlich auf das Gesicht an 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trifft bei mir nicht zu. Lieber etwas fülliger, nicht ganz so groß und ich persönlich finde braune oder schwarze Haare schöner als blonde Haare. Aber Aussehen alleine reicht nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sch*** auf Ideale. Ist doch für jeden anders...Ich persönlich stehe zum Beispiel nicht auf Blondinen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Batgirl2728 06.01.2017, 00:27

Da habe ich aber Glück 🍀 😏😉

0

Ach Quatsch. Jeder hat doch sein eigenes Schönheitsideal. Klar gefallen diese Art Mädchen vielen Leuten. Damals bei den Nazis waren das die arischen Menschen gewesen. Groß, blond, blauäugig war damals das Schönheitsideal, das Arische. Weil eben die meisten Juden dunkelhaarig und dunkeläugig waren& da man Juden hasste& das eben das genaue Gegenteil war. Aber heutzutage heißt nicht, dass blond oder braunhaarig das Schönheitsideal ist, sondern es muss einfach das Gesamtkonzept stimmen, das Auftreten& natürlich kommt es auch immer auf den persönlichen Geschmack an, was man selbst als das Schönste sieht. Manche mögen's lieber rothaarig, andere lieber schwarzhaarig, manche lieber groß und schlank, andere lieber klein und kräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fibra789 19.12.2015, 20:03

Stimmt nicht. Das blonde Schönheitsideal kommt von den alten Griechen, Germanen und Römern, aber nicht von den Nazis! Die Nazis haben es nur kolportiert, aber das hat Hollywood in den 20ern und 50ern auch gemacht und viele andere ebenso! Es ist eben DAS zeitlose Schönheitsideal, das selbst in China und Japan Gültigkeit hat (siehe Mangas, Sailor Moon usw.)

Wußtest du, daß die Nazis gegen bestimmte Blonde auch gehetzt haben? Hier ist das mal kurz erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=5ugbpQmn26c

1

Ist das altgriechische Schönheitsideal, das auch die Römer, Germanen, Kelten usw. hatten. Für Aristoteles konnten kleinwüchsige Menschen tatsächlich gar nicht für schön gelten und der Italiener Agnolo Firenzuola hat in der Renaissance die Faktoren, die die Schönheit von Frauen ausmachen, systematisiert dargestellt in seinem "Dialogo della bellezze delle donne". Auch er idealisierte die schlanke, blonde, langhaarige feminine Frau mit weiblichen Rundungen, "griechischer" Nase und idealen Proportionen nach dem goldenen Schnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für wen entspricht das dem Schönheitsideal? 15 jährigen? 40 jährigen? Verallgemeinernd für alle Männer dieser Erde? Das glaube ich kaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?