Ryzen 7 1700, 1700x oder Intel I7 7700k?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du jetzt im Moment die meiste Leistung in Sachen FPS willst, dann nimm den 7700k.

Wenn du aber auch Wert aufs Rendern/Schneiden von Videos legst und vorhast, nicht allzu bald aufzurüsten, dann den 1700(x).

Wenn du den 1700(x) auch noch übertaktest, kannst du da locker nochmal die 3,7Ghz rausholen (wenn du viel Glück hast, auch 4Ghz).
Und da kommt das Problem mit der Kühlung: Die Ryzens sind fest verlötet und haben daher um einiges bessere Temperaturen als die Intel CPUs.
Daher reicht für so nen Ryzen sogar schon ein günstiger 10€ Kühler, und übertakten kannst du damit auch!

Also nochmal zusammengefasst: Den 7700k nimmst du, wenn du jetzt die meiste Leistung haben willst. Da müsstest du aber in 2-5 Jahren wieder aufrüsten.
Den Ryzen nimmst du, wenn du nicht den allergrößten Wert auf FPS legst und nicht in nächster Zeit aufrüsten willst.

Maximum12345 03.07.2017, 18:04

Danke mal für die Antwort. Ich hab da noch so eine Frage: Ich tendiere bis jetzt eher zum Ryzen, aber Arma 3 ist ja nur für 2 Kerne ausgelegt und da würde sich der I7 besser schlagen. Das bereitet mir eben Bauchschmerzen, ich will nicht wieder mit 20fps herumgurken wie ich es mit dem FX8320 (übertaktet auf 4,2Ghz) bis jetzt getan habe. Oder wäre hierfür dann ein Ryzen 5 besser geeignet? Auch in Hinsicht auf Preis/Leistung?

Danke im Voraus!

0
simon151102 04.07.2017, 12:39
@Maximum12345

Naja, für Arma 3 wäre der 7700k natürlich besser, da hast du recht.

Ich denke aber nicht, dass du mit nem Ryzen 5 mehr FPS haben wirst, als mit nem Ryzen 7.

Aber wie schon in meiner Ursprünglichen Antwort gesagt: 

Mit dem 7700k hast du natürlich viel höhere FPS, der Ryzen ist aber zukunftssicherer (du musst den Ryzen also nicht schon in 2-5 Jahren aufrüsten).

Du kannst natürlich genauso gut jetzt den 7700k kaufen und dann in ferner Zukunft auf ne bessere CPU dieses Sockels aufrüsten. (Hab gehört bald sollen wohl noch ein I7 7800k und  7900k kommen, weiß aber nicht wann).

Aber du wirst natürlich nicht nur Arma spielen, nehme ich an? In deinem Fall würde ich dann aber doch auf den I7 7700k setzen und den dann mit nem guten Kühler noch übertakten.

Deine Entscheidung!

0

Zum reinen zocken einen I5 7600k. Wenn du nebenbei noch andere Programme offen haben möchtest wie Teamspeak und Chrome für Musik auf Youtube dann einen I7 7700k oder R5 1600(x).

Wenn du auch oft Videos schneidest und renderst, dann einen R7 1700. Der R7 1700x hat nur ein bisschen mehr Leistung aber man kann beide gleich viel übertakten und dann macht der Aufpreis keinen Sinn mehr.

scorpionking95 03.07.2017, 17:53

Selbst wenn man nur zockt ist der R5 1600(X) Preis/Leistungsmäßig besser. Die FPS sind sehr ähnlich. In Programmen/Rendern schlägt er selbst den 7700k und zukünftig werden Spiele wohl eher auf mehr Kerne (Ryzen) optimiert. 

Für Chrome nebenbei und Teamspeak brauch man kein High-End (Consumer) Prozessor wie den 7700k oder den 1700.

0
bloedie16 03.07.2017, 17:55
@scorpionking95

Braucht man nicht, aber wenn man das Geld hat kann man sich das schon holen. Preis/Leistungs mäßig beim zocken, sind meistens die I5er vorne aber der R5 1600 ist dicht hinten dran.

Bei meinem alten I5 3450 habe ich aber schon den Unterschied gemerkt wenn ich nur gezockt habe und wenn ich dann noch ein Youtube Video auf 360p laufen hatte für Musik.

0

Bei den höher klassigen Prozessoren hat Intel momentan die Nase vorn - also Intel

Was möchtest Du wissen?