Ryzen 5 1600 mit gtx 1080 oder i7 7700 mit gtx 1070?

6 Antworten

Kennst du die Antwort. Ja.

Hier ist sie.

Wenn du zocken willst, ist immer die Frage, welche Spiele.

Lahmer Einstieg, aber es geht weiter.

Die Frage hier ist nach der Leistung der Prozessoren. Da die 1070 nur eine Abgespeckte Version der 1080 ist, bringt sie mehr Leistung. Die FPS sichert also die 1080.

Die Frage, die du gestellt hast, bringt der Ryzen, der Prozessor der neuen Zen Architektur von AMD, (yep), Leistung. Die Wahrheit ist, du glaubst ja gar nicht, was ich aus einem A8-7650K mit einer R7 240 mit 2Gb herausgeholt habe.

Wenn deine Antowort jetzt ``Keine Lust mein System zu optimieren'' ist, lies nicht weiter. Ansonsten findest du was im Internet, ohne Overclocking, z.B. nTune.

Die A Series APUs auf der Bulldozer Architektur hatten kein Hyperthreading, weiß nicht, wieviele Grafikkerne, siehe Fließkommaberechnung. Außerdem arbeitet AMD weiter daran, die neue Speicherarchitektur von Fusion besser nutzen zu können.

Habe selber schon gesehen, das in einem Benchmarktest ein Celeron gegen einen Opteron gewonnen hat. Aber das war bevor ich mit meinem Herd nach Alpha Centauri geflogen bin.

Wenn du maximale Leistung willst, und das oben deine Optionen sind, GTX 1080, und Ryzen 1600.

Für Deine Zwecke würde ich die Gewichtung der verfügbaren CPU-Ressourcen dann besser auf mehr Kerne und Threads als die reine Single-Core Leistung legen, da Videobearbeitung , Streaming & Mitschnitt dankend auch mehr als 4-8 Threads insgesamt annehmen.

Ich würde Dir der Ausgewogenheit aller Deiner angesinnten Zwecke hier aber eher die Kombination aus AMD Ryzen 7-1700X ( 8 Cores / 16 Threads @ 3,4 Ghz Basistakt ) nebst einer Geforce GTX 1070 empfehlen, damit diese beiden Komponenten in der Gesamtheit Deiner Wünsche ein stets möglichst rundes Bild abgeben.

oder er nimmt halt die 1600x mit der 1080

0
@Musti255

Für die genannten Zwecke kann man durchaus schon besser die Kombination aus Ryzen 7-1700X und GTX 1070 als "goldenen Mittelweg" empfehlen.

0

Die meisten FPS bekommst du mit der R5 1600 und 1080 Kombo.

Der i7 7700 hat aber generelle stärkere Single-Core-Leistung, welche in Spielen ein wichtiger Faktor ist.

Von der reinen Rechenleistung ist der R5 1600 besser, weil er von Haus aus noch einen freien Multiplikator hat. Also genug Leistungsreserven für die Zukunft.

Ich würde dann ehr zum i7 gehen , ne 1070 is ja eh mehr als genug.

0
@ReddotsFragen

Es geht einfach um Leistungsreserven. Eine GTX 1080 hält auf lange Sicht mehr..

0

Was möchtest Du wissen?