Ryback WWE Titel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin fest davon überzeugt das Ryback das Match verlieren wird und nicht WWE Champion wird.

Gründe:

1: Ryback ist nur die Notlösung, da Cena nicht fit ist.

2: Punk hatte schonmal ne Promo und gegen The Rock und wird somit wahrscheinlich auch gegen ihn antreten (Anfang nächstes Jahr). Um das Match richtig zu hypen vermute ich, dass Punk bis dahin ununterbrochen Champ bleibt um mal ein richtiges Main Event zu haben

3: Ryback hat noch keine Fanbase. Dieses Feed me more ist erst im wachsen, sieht man auch daran wie Cena die Fans anheißen muss, um die gewünschte Reaktion zu haben.

4: Punk ist technisch und am mic um längen besser als Ryback

5: Ryback ist noch kein Main Eventer und wird nicht verfrüht den Titel bekommen!

6: Wer den undefeaded streak beenden kann, verdient Respekt -> Anheizung von Punks Gimmick

Ich lehne mich sogar mal soweit aus dem Fenster und behaupte Ryback verliert auf fairem Wege und nicht weil ihn ein Dritter atackiert. Ablenkung durch Heyman und oder irgendwelche Tricks von Punk (wie hinenschmuggeln illegaler Gegenstände) kann ich mir jedoch gut vorstellen. Freue mich auch nicht wirklich aufs Match, irgendwie bin ich nicht so der Freund von Ryback.

Das beste Match beim PPV wird meiner Meinung nach das Tag Team Titel Match.

Badspion 24.10.2012, 19:31

Du sprichst mir die Worte aus der Seele xD genau so denke ich das auch mal...aber Sheamus wird besser gegen Big Show xD alle behaupten halt das Ryback gewinnt aber ich sehe das genauso das ist halt so eine sache die wir am Sonntag erfahren werden weil es ziemlich schwierig ist...wie gesagt: Ungeschlagen, 339 Tage, The Rock, Wrestlemania bzw. hat The Rock gemeint egal wer den Titel hat aber spätestens bei der Royal Rumble wird er sich ihn holen...naja mal schauen !

0
Lampard4000 24.10.2012, 22:25
@Badspion

Hm... Ryback soll wie Goldberg aufgebaut werden. Klar ist ein Sieg über den Unbesiegten ein Push, aber den braucht Punk momentan eher nicht. Die Niederlage von Ryback wird natürlich irgendwann kommen, aber, zumindest auf fairem Wege, jetzt noch nicht. Dass Ryback den Titel gewinnt ist natürlich Schwachsinn, aber verlieren darf er eigentlich auch nicht... Vielleicht wirds ja ein Triple Threat mit Cena, dem es ja anscheinend wieder einigermaßen gut geht und Punk holt den Fall gegen Cena, sodass man am Ende sagen kann, das Ryback in 1vs1 Matches ungeschlagen ist und in dem Triple Threat auch nicht gepinnt wurde... Bin da echt mal gespannt, wie die WWE das macht

0

Die müssen sich was einfallen lassen...wie bei NOC ein "draw" darfs nicht werden...aber Ryback und auch Punk dürfen nicht verlieren!!!Also der titel wird auf keine fall wechseln ... Aber wie gesagt Ryback darf auch nicht verlieren,sonst machen se sein ganzes gimmick kaputt !

CM Punk, weil Ryback noch lange nicht das Standing und die Overness für so einen Titel hat. Außerdem muss es noch einem letzten Match zwischen Cena und Punk kommen um den Titel, damit die Fehde auch beendet ist.

Es ist ganz einfach: Ryback darf nicht verlieren, Punk darf den Titel nicht verlieren. Ein DQ oder ein Count-Out ist in nem HiaC Match nicht allzu wahrscheinlich, also wird das Match wohl irgendwie in einem Draw oder in einem No Contest enden. Vermutlich irgendwie durch Heyman, möglicherweise Lesnar und vielleicht auch Batista ^^

Der soll auch bald returnen, hat er selbst gesagt. Ob das jetzt aber bei HiaC ist ist unbekannt, aber auch nicht sehr wahrscheinlich..

tightbluf 24.10.2012, 19:26

Bist du dir bei der Geschichte mit Batista sicher? Letzter Stand von dem ich weiß ist das er vor gar nciht all zu langer Zeit sein erstes UFC Match bestritten hat. Denke mal der will da jetzt endlich Fuß fassen.

Wäre natürlich ein Traum wenn The Animal zurückkehren würde, WWE braucht dringend mehr Main Eventer

0
Lampard4000 24.10.2012, 22:19
@tightbluf

Ja, das ist so. Er selbst hat gesagt, dass er jetzt nicht wie Lesnar voll ins MMA-Geschäft einsteigen will. Er und die WWE haben sich auch nicht im Streit getrennt. In irgendeinem Interview sagte er auch, dass eine Rückkehr zur WWE sehr wahrscheinlich ist.

Hier ein kleiner Bericht aus dem Cyboard von Moonsault.de

http://www.moonsault.de/forum/showthread.php?s=&threadid=86803

0
Mr305 26.10.2012, 16:12
@tightbluf

Batista wird zu WWE zurückkommen ...die frage is nur wann!

0

Ryback wurde so als neuer Goldberg gepusht, der kann regulär nur gewinnen. Was ich aber glaube ist das durch irgendein Ereignis der Kampf abgebrochen werden muss und Punk den Titel behält (Ich sag da nur Heyman + Brock Lesnar). Ryback hat zu wenig Story um den wichtigsten Titel der WWE zu tragen.. Und außer "Feed me more" kann er nichts sagen.

ich schließ mich der Meinung von NoHypocrite an . Ich hoffe aber dass punk champ bleibt .

CM Punkt gewinnt , das steht schonmal fest.

Was möchtest Du wissen?