Ryannair Pilot werden - Realschulabschluss?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

gut, dass Du nicht locker lässt, aber so einfach wie Du denkst, geht es dann doch nicht. Wenn ich's nicht wirklich überlesen habe, spielt der Schulabschluss noch immer keine Rolle (meine Info war ja noch aus 2013, habe ich gemerkt). Hier die Requirements von Ryanair. RYR bietet leider keine "ab-initio"-Ausbildung an, sondern nimmt nur Ready Entries, wie Du hier siehst:

MINIMUM REQUIREMENTS – B737 300-900 TYPE RATED DIRECT ENTRY FIRST OFFICER

OPERATOR CONVERSION COURSE

1) Do you have the right to work in EU? (Valid EU / EEA Passport with the unrestricted right to live and work in the EU)

2) Date of Birth – (Not over 65)

3) Licence Type – a) EASA Part FCL b) JAR FCL c) National Licence compliant with ICAO standards

Note: c) Will require IAA validation – (Some national licences will not be accepted by the IAA).

4) Validity of Licence – (Must be valid. Applies to JAR-FCL and National Licences.)

5) Validity of Medical – Must hold a valid Class 1 medical.

6) Minimum 1,200 hours total flying time

7) Minimum of 1000 hours on CS25* Type Aircraft

8) Minimum 800 hours on the B737-300 to 900 series

9) Applicant must have the B737 300-900 type rating listed on the Licence.

10) For JAA & EASA licence holders the application must be made within 36 months of the most recent B737 300-900 “Valid Until�? date specified in Section XII “Certificate of Revalidation�?.

11) English Language Proficiency Rating of 4, 5 or 6. (Written proficiency at Operator level).

  • CS-25 Certification Specifications applicable to turbine powered Large Aeroplanes. An aeroplane of more than 5700 kg (12500 pounds) maximum certificated take-off weight.

————

MINIMUM REQUIREMENTS - CADET

FULL TYPE RATING COURSE

1) Do you have the right to work in EU? (Valid EU / EEA Passport with the unrestricted right to live and work in the EU)

2) Date of Birth – (Not over 65)

3) Licence Type – must have a valid JAR or EASA (CPL) Frozen ATPL (Air Transport Pilots License)

4) Validity of Medical – Must hold a valid Class 1 medical.

5) Holds a valid multi-engine instrument rating

6) Hold a certificate of satisfactory completion of multi-crew co-operation (MCC)

7) Must have a flight school report.

8) Cadets who have conducted a modular course need to have 100 hours as Pilot-in-Command (PIC), or 70 hours as PIC if completed during a course of integrated flying training as set out in Appendix 3 A, C & D to Part-FCL and AMC1 to Appendix 3 A, C & D.

9) English Language Proficiency Rating of 4, 5 or 6. (Written proficiency at Operator level).

Hi rudium1950,

gut, dass Du auf diesem Forum bist!

Danke für deine Antwort. Eine Frage hätte ich aber noch:

Kann man eigentlich, wenn man zum Beispiel bei einer Airline (Ryanair) anfängt also First-Officer und dann bis zum Kapitän aufsteigt, kann man sich dann auch bei anderen Airlines wie LH oder TK bewerben? Obwohl ich "nur" einen Realschulabschluss hab? Oder spielt dann der Schulabschluss keine Rolle mehr?

Viele liebe Grüße,

TK

0
@TKIST

Hallo, doch, der Schulabschluss spielt eine Rolle. Du kannst natürlich die Airline wechseln, musst dann aber die Vorgaben des Unternehmens erfüllen und dazu gehört nun einmal, falls angegeben, auch die Schulbildung - eben auch bei Ready Entries. Es hilft nichts. Das ist Firmenpolitik, bei der auch oft die Personalvertretung mitmischt und die will sich dann nicht von "Minderqualifizierten" reinreden lassen.

Mein Tipp: Versuch es mal bei SWISS European Airlines. Die bieten ja auch eien "ab-initio"-Ausbildung an und verlangen dafür "nur" Schweizer Volksschule mit Berufsausbildung. Erkundige Dich dort mal, welche Qualifikation sie von Ausländern aus EU/EFTA verlangen bzw. welche deutsche Schuldbildung der Schweizer entspricht.

Anrufen, mailen, Termin vereinbaren, hinfahren und alle Fragen klären. Wer fragt, der führt!

Auch British Airways bietet eine "ab-initio"-Schulung an zu vergleichbaren Kosten wie bei LH, AB oder SWISS. Schau mal unter "Future Pilot Programme" nach:

http://www.britishairways.com/careers/futurepilot/futurepilot_home.shtml

Da gibt es auch Infos zur verlangten britischen Schulausbildung, von der ich aber überhaupt nichts kenne und sie nicht einordnen kann.

0

Hallo,

Um Pilot zu werden reicht ein Realschulabschluss nicht aus, mindestens wird ein fachabitur verlangt um bei airlines wie z.B. airberlin anzufangen. Das Auswahlverfahren ist zudem sehr schwierig man sagt meine ich von 100 bewerben fallen 98 durch. Der Grund dafür sind die hohen Geldsummen die die Airlines bei misslungener Ausbildung verlieren.

Hi, das mit dem Schulabschluss stimmt - natürlich - so nicht oder hast Du eine Referenz? Das würde mich nämlich mal persönlich interessieren, damit ich nichts falsche erzähle.

Was ist mit anderen Airlines? Es gibt ja nicht nur LH, AB oder SWISS in Europa. Selbst bei der Bundeswehr kann man mit Realschulabschluss Pilot werden; steht jedenfalls in deren Fliegerbroschüre.

0

Ist doch egal bei welcher fluggesellschaft du anfängt um Pilot zu werden reicht leider kein realschulabschluss

Hi, das stimmt - natürlich - so nicht oder hast Du eine Referenz? Das würde mich nämlich mal persönlich interessieren, damit ich nichts falsche erzähle.

Da der Schulabschluss in Europa nicht standardisiert ist, gibt es auch kein Gesetz, über einen bestimmten verfügen zu müssen. Das heißt nicht, dass die Airlines andere Vorgaben machen können, aber außer LH und AB gibt es ja noch andere Airlines in Europa; schau einfach mal auf deren Seiten mit der Qualifikation nach.

0

Was möchtest Du wissen?