Ryanair und Germanwings: Handy an Board erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Frage ist, wie fast immer, nicht so pauschal zu beantworten. Schauen wir doch mal, was die EU-OPS, also die EU-Vorschrift für den gewerbsmäßigen Flugverkehr, sagt:

"ABSCHNITT B - ALLGEMEINES OPS 1.110 - Tragbare elektronische Geräte

Der Luftfahrtunternehmer darf niemandem an Bord eines Flugzeugs die Benutzung eines tragbaren elektronischen Geräts gestatten, das die Funktion der Flugzeugsysteme und -ausrüstung beeinträchtigen kann, und er hat alle angemessenen Vorkehrungen zu treffen, um sicherzustellen, dass niemand ein solches Gerät an Bord eines Flugzeugs benutzt."

Die OPS lässt sich aber nicht über die Art der elektronischen Geräte aus.

Und die Internetverbindung ist im "Flugzeugmodus" sowieso abgeschaltet und darf auch nur eingeschaltet werden, wenn das Flugzeug dafür ausgelegt ist (extra Antenne, elektronische Bordysteme "gehärtet", also gegen Störungen immun gemacht). Aber das hat der Pax nicht zu entscheiden. Die Verantwortung dafür liegt laut Gesetz bei der Airline, bzw. beim Kommandanten.

Jetzt kommt es darauf an, was die Airline im Betriebshandbuch festgelegt hat. Aber letztendlich entscheidet immer der Kapitän und er wird im Zweifelsfall immer zugunsten der Flugsicherheit entscheiden.

Hallo, mach es dir doch nicht so kompliziert :) nimm einfach dein Smartphone oder Handy und stelle den Flugmodus ein ( hat doch eigentlich jedes Handy (o. auch Smartphone) mit dem Computer weiss ich leider nicht so genau aber du kannst es soweit ich weiß nicht benutzen (also ich weiss es nicht 100%) aber mit dem iPod geht es auf jedem Fall (da ich ebend den Komentar gelesen habe) denn es behindert ja nicht das ein Signal nicht angezeigt wird (bin ich mir sehr sicher) aber wie die Antwort unten habe ich noch nie gehört das Handys ausgeschaltet werden müssen (ich fliege jedes Jahr min. 1 mal und in den Jahren habe ich soetwas noch nie gehört) un zur not würde doch das die Chefstewardess vorher ansagen oder (?), also mach dir keine sorgen und mit dem Flugmodus einfach einschalten und dann musst du dein Handy NIE im Flieger ausschalten.

Mfg

PS: Ich hoffe ich habe dir nicht zu viel geschrieben denn ich muss mich meistens zusammenreisen das ich nicht zu viel schreibe. Und könntest du mir nach deinem Flug nochmal alles mit einem Kommentar schreiben wie es nun ales war falls ich dir doch was falsches geschrieben habe nicht das wenn jemand die gleiche Frage stellt ich wieder was falsches hinschreibe...

Und es fängt wieder an ich schreibe einfach zu viel sorry gesicht

Sorry habe die Internet seite erst jetzt gelesen und weiss jetzt das der Computer und co. ausgeschaltet werden müssen weil man sich doch auf den Start- und Landenanflug vorbereiten muss und die Tische hochklappen muss und ein Computer (oder Laptop auf dem Schoss) wenn dort irgendetwas passiert wenn du dich vielleicht am Bein verletzt deswegen?

Deswegen wohl das Verbot mit dem Elektro sachen und so.

Mfg

PS: Sorry das ich nochmal schreiben muss ... und wo soll der Flug hingehen? würde mich echt interesieren :) nur aus reiner neugier :P

0

Handys können mit. Müssen aber beim Start und bei der Landung ausgeschaltet sein.

Dürfen also bei den beiden genannten Airlines zwischen Start und Landung zumindest als MP3 Player genutzt werden?

0
@MrWarChris

Soweit ich weiß müssen alle elektronischen Geräte beim Start und bei der Landung ausgeschaltet sein. Sobald sich das Licht, was auffordert den Gurt zu schließen, ausgeht, dann kann man sein Handy und sein iPod etc anschalten :)

0
@MrWarChris

Soweit ich weiß müssen alle elektronischen Geräte beim Start und bei der Landung ausgeschaltet sein. Sobald sich das Licht, was auffordert den Gurt zu schließen, ausgeht, dann kann man sein Handy und sein iPod etc anschalten :)

0

Was möchtest Du wissen?