Findet ihr bei "Ryanair" die Spritmenge ausreichend?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit Ryanair würde ich nicht fliegen. Die haben sogar mal darüber nachgedacht, eine Gebühr für die Toilettenbenutzung einzuführen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moreblack 07.01.2016, 18:51

wenn ein Flug 50€ billiger als bei der Konkurrenz ist, würde ich auch 5€ für die Toiletten zahlen !

0

Auch Ryanair will keinen Absturz riskieren, so knapp ist das also nicht kalkuliert. 

Wichtiger ist, dass du deine Kalkulation richtig machst. Falls du Gepäck mitnehmen willst, kann das Ruck zuck einiges extra kosten, du musst den Zug oder Bus von Stansted nach London selbst mit einrechnen, weil du eben nicht an einem der zentralen (und an der Ubahn gelegenen) Flughaefen landest, sondern außerhalb. 

Und schon ist der vermeintlich billige Flug nicht mehr unbedingt so super billig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du bei anderen ist das anders? Es gibt eine Formel, die Gewicht/Größe der Maschine und die Entfernung zum Ziel + Reserve beinhaltet. Das machen alle seriösen Fluggesellschaften so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eng bemessen kann es gar nicht sein.

Mir vor einiger Zeit auch schon passiert mit Ryanair, daß nicht sofort zur Landung angesetzt werden konnte..aus welchen Gründen auch immer..und das Flugzeug eine gute halbe Stunde noch in der Luft bleiben mußte.

Guten Flug..bleib ganz locker ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar kein Experte aber ich bin mir ziemlich sicher dass sich mehr sprit im tank befindet als nötig. Weil es zb dazu kommen kann dass die Maschine auf einem anderen Flughafen landen muss der weit er entfernt ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht! Die Bezahlen ihre Angestellten dreckig...

Mit dem Sprit ist aber ein Mythos... Die Piloten entscheiden selber vor jedem Flug über die Menge - Und Abstürzen wollen die auch nicht...

Übrigens fliegst du wahrscheinlich nicht vom Frapprt zum Heathrow, sondern vom Hahn zu einem kleinen Londoner Flughafen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so nicht richtig. Das Flugbenzin wird berechnet nach dem Gewicht der Maschine bis zum Zielpunkt plus Ausweichflughafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Benzin wird immer berechnet nach dem Gewicht der Maschine, der Strecke und der Ersatzsprit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?