ry8 keeway racing roller 50ccm

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,hol dir was vernünftiges wie Piaggio,Yamaha usw.aber nicht solch ein Chinamüll.Die Kohle die du jetzt sparst steckste hinterher wieder in die Wartung und Inspektion rein.Und die ist nicht mal gerade billig.Außerdem repariert sowas auch nicht jede Werkstatt.

hab ich mir auch überlegt aber ich würd jetzt für den keeway 550€ zahln und für nen yamaha oder einem speedfight zahl ich das dreifache.. Ich fahre mit dem roller nich alt zu oft nur mal ins training oder manchmal zur arbeit und ich denk das der keeway des packen würde^^

0
@KampfZwerg11

..ne gute gebrauchte tuts doch auch!Z.B.meine TPH.Wenn du nicht wie ein Weltmeister dran rum bastelst,dann bekommste die nicht kaputt.Die hat fast 50000 km weg,15 Jahre alt und noch nie ne Werkstatt von innen gesehen.Die ist offen,nicht getunt,und fährt mit Navi gemessen 70 - 75 kmh.Selbst der Riemen ist immer noch der erste.-:)Für 600 - 800 € bekommst du schon ne gute Gebrauchte.Aber das mußt zum Glück du entscheiden.

0

Geh doch zu irgendeinem Fachhandel wie ATU oder ähnlichem... Die können dir warscheinlich am besten beim Rollerkaufen beraten

Was möchtest Du wissen?