rx 480 + fx 6300?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja die Kombination funzt Super. Hab selber nen FX6300 @4,4GHz. Aktuelle spiele haken auch bei hohen bis sehr hohen Einstellungen nicht. Lediglich bei Antialiasing muss man eventuell Abstriche machen. Frameraten immer 60+FPS meist sogar stark darüber.

Mein System : FX 6300, RX 480 Sapphire, 16Gb HyperX Ram

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heisst "gut funktionieren"? Für was?

Der FX kann uuunheimlich viel gleichzeitig berechnen, ist aber eine Stromfressende Zusatzheizung mit lautem ( boxed ) Kühler und ist Aufgrund seiner Architektur zum zocken - vorsichtig ausgedrückt - nicht der Börner.

6x3,5 GHz klingt zwar sehr viel, aber die Effizienz eines einzelnen Kerns ist bei Intel CPU´s höher. Schon ein i5 hängt das "Klotz" beim zocken locker ab.

Die RX 480 zieht beim zocken 170 Watt aus dem Netzteil und überlastet den für maximal 75 Watt ausgelegten PCIe Slot mit 88 Watt, was bei manchen Mainboards zu Instabilität führen kann. Ausserdem "qualmt" sie bei 90°, was die - bisherigen - mageren Kühler zur Sirene werden lässt.

Funktionieren tut es, klar. Ist letzlich auch eine Preisfrage.

Aber wirklich GUT funktionieren tut was Anderes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
04.07.2016, 09:29

88 Watt liegen aber nur ein paar Watt über der Toleranzgrenze

0
Kommentar von shinycloud
04.07.2016, 11:35

mit "gut funktionieren" meinte ich eben ob das System halbwegs stabil und gut (sowhol beim Spielen als auch bei anderen Dingen) läuft.

0

ja die gefahr besteht ich würde dir zu einem i5 4460 oder einem i5 4670 raten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo nimm lieber einen i5 6600 oder 6500 oder wenigstens einen i3 6100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?