Russland IS Bekämpfung Wie und Warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

warum sich Russland überhaupt entschieden hat mit Frankreich den IS zu bekämpfen ?


Weil Russland von der legitimen Regierung gebeten wurde die reguläre Armee der Arabischen Republik Syrien im Kampf gegen den sog. IS zu unterstützen. Alle anderen Länder sind völkerrechtswidrig in Syrien unterwegs.

Ein weiterer Grund sind die über 7000 aus der ehem. Sowjetunion stammenden Terroristen, die über die Türkei in die vom sog. IS kontrollierten Gebiete einreisen und auf Seiten der IS kämpfen. Russland möchte den Zustrom russischer und europäischer Bürger stoppen, da man befürchtet, dass der Terror nach Russland importiert wird.

Russland hat sich ganz ohne Frankreich und schon vor den Anschlägen in Paris dazu entschieden, den IS zu bekämpfen. Und bombardierte ihn auch schon vorher.

Nach den Anschlägen hat Russland halt nur nochmal angeboten, gemeinsam zu agieren und sich gegenseitig abzustimmen.

Rußland arbeitet nicht mit Frankreich zusammen, sondern mit Assad und seinen Schergen.  Rußland will seinen einzigen Stützpunkt am Mittelmeer nicht aufgeben. Das ist der Grund. Rußland bekämpft auch nicht den IS, sondern alle, die gegen Assad kämpfen.

endlich mal jm. der Ahnung von dem Thema hat 👍

0

Rußland bekämpft auch nicht den IS, sondern alle, die gegen Assad kämpfen.

Wenn Das stimmen würde, würde Russland auch Frankreich, Türkei, USA usw. bekämpfen "aus Versehen"

Bisher hat Russland auch aus echtem Versehen beiweitem nicht so viel "Friendly Fire" wie sie USA veranstaltet

USA bombardiert Absichtlich sogar Krankenhäuser von Ärzte Ohne Grenzen in Afghanistan .... & redet sich dann mit "Versehen" raus !

4

Was möchtest Du wissen?