Russland in der EU?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unabhängig von der Menschenrechtslage

Nein, eben nicht. Passt mal erst eure Menschenrechtslage an ein brauchbares Standard an, so wie in Russand zum Beispiel, dann können wir reden.

Und nein, Russland braucht die EU-Mitgliedschaft nicht und nie. Wozu? Vielleicht braucht die EU Russland aber nicht umgekehrt. Die EU hat aber nichts zu bieten ausser Probelemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstwahrscheinlich nicht. Der kulturelle Unterschied ist zu gross. (Sieht man bereits bei Ländern wie Bulgarien und Rumänien) Ausserdem hätte Russland dann zu starke Machtansprüche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und nein 

Bessere Beziehungen Schaden sicherlich beiden Seiten nicht, allerdings würde Russland niemals einem eu beitritt zustimmen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschlands Industrie fährt durch die Russland Sanktionen Milliaden Verluste ein, Millionen Jobs sind betroffen.Russland hat sich nun China als neuen Partner gekrallt , mit hammer Verträgen.

Russland in der EU : JA!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte Russland der EU beitreten? Das wäre für Russland eher unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?