Russisches Hexenmärchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jepp, aptem hat es schon ganz richtig beschrieben. Allerdings gibt es so viele verschiedene Babajaga-Märchen, daß man mehrere Bücher mit füllen kann.

Ein Märchen, daß ich mal mitbekam, handelte vom Ursprung der Baba Jaga. Dort war sie in alter Zeit eine Göttin des Lebens gewesen und sehr beliebt. Nur in den 12 Rauhnächten, zwischen den 25.12 und den 06.01. (nach Überlieferung die dunkle Zeit zwischen der ALTEN Wintersonnenwende und dem Neujahrstag) verwandelte sie sich in eine Todesgöttin und nahm allen, die ihr über den Weg liefen, das Leben. Für Baba Jaga machte dies Sinn, denn dort, wo Leben ist, muß auch Tod sein und dort, wo Tod ist, muß auch Leben sein. Sie wußte aber auch, daß das die Menschen nie begreifen würden und schwieg über ihre Todeshälfte.

Ein Waldgeist, der sich in Baba Jaga verliebt hatte, wollte sie zu seiner alleinigen Frau. Baba Jaga wies ihn mit den Worten: "Ich bin das Leben, ich kann nicht nur einem gehören!" ab. Der Waldgeist wollte das aber nicht hinnehmen und versuchte, sie mit dem Verrat ihres Geheimnisses an die Menschen zu erpressen, wenn sie ihn nicht heiraten wolle. Da sie aber das Leben repräsentierte, konnte sie seinem Werben und Drohen nicht folgen. Also verriet der Geist Baba Jagas Geheimnis den Menschen, die daraufhin auf Baba Jaga sehr zornig wurden und beschlossen, sie umzubringen.

Seit dieser Zeit lebt nun Baba Jaga in einem Haus auf Hühnerbeinen, das ständig den Platz wechselt und stets den Menschen die Rückseite zeigt. :-)

Ich kann leider die Quelle dieser Geschichte nicht mehr ausfindig machen, deswegen habe ich sie hier aus dem Gedächtnis kurz aufgeschrieben.

Fast alle russischen Hexenmärchen sind über Baba Jaga, das ist einfach die Top-Hexe in Russland. Einige gibt es unter www.maerchen.ru

Haselhexe, Elena die Weise, Väterchen Frost. Großmütterchen tutst meist auch statt Hexe, Och Ivas' und die Hexe, Zauberspiegel, Finist heller Falke, Vasilisa , Ježibaba, Bisytsia (Osteuropa allgemein mit einbezogen)

Weil es keine anderen gibt. Es gibt genaugenommen keine Hexen in russischen Märchen. Baba Jaga ist ebendas was Hexen am nächsten kommt.

Was möchtest Du wissen?