Russische Wörter in einer Geschichte schreiben, aber wie?

3 Antworten

du musst es in russisch schreiben , mit kyrillischen buchstaben und dann in klammern eine übersetzung , kommt , glaub ich , gut , da sonst jeder denkt , der russe spricht deutsch , kannst ja mit " translate.google" arbeiten , die haben dann auch ne tastatur in kyrillisch

Kommt auf den Kontext an.

Schreibt er es zu einem Russen, einem deutschen etc?

Welche Zeit, welche Erzählform? Warum schreibt er es?

Ich will das in einen Dialog einbauen  Also wörtliche Rede

0
@PdB2020

In einer wörtlichen Rede macht es keinen Sinn Kyrillisch zu verwenden.. entweder die Erzählschrift oder um es zu verdeutlichen vielleicht die Lautschrift. Es sei denn natürlich das ganze soll auf russisch sein :)

0



приходить prichodit



Ich danke dir für die Antwort. Ich möchte nur wissen, wie ich die Aussprache auf Russisch schreiben kann.

0

Was möchtest Du wissen?