Russische und Deutsche Staatsbürgerschaft beantragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deinem Fall wird es nicht gehen. Nur in Ausnahmefällen lassen beide Länder die doppelte Staatsbürgerschaft zu. Z.B. Russlanddeutsche fallen unter eine Sonderregelung.

Du musst Dich also für eine Staatsbürgerschaft entscheiden.

Was hast du aber mit Russland zu tun, dass sie dir die Staatsbürgerschaft geben sollen?

Layla002 06.09.2014, 23:43

Mein Vater wohnt und arbeitet in Russland, er hat die russische Staatsbürgeschaft ebenfalls erhalten und sie zu bekommen wäre kein Problem. Ich selber fühle mich eher zu Deutschland/Russland verbunden weswegen ich auch eine der beiden (oder am besten beide) Staatsangehörigkeiten hätte.

0
MainPrem 07.09.2014, 17:50
@Layla002

Und wo wohnst du? Solange ich weiß haben diesen Privileg nur Russlandsdeutsche, die die in Russland geboren und aufgewachsen sind (somit hat man russische Bürgerschaft), aber die beweisen könnten, das ihre Vorfahren Deutsche waren/sind, die vertrieben wurden (somit ist man nach dem GG Deutscher). Und bei Bürgerschaften zählen nur Fakten und Beweise, und nicht zu welchem Staat man sich verbunden fühlt.

0
MainPrem 07.09.2014, 17:57
@MainPrem

Es ist nicht im Sinne eines Staates, das man Doppelbürgerschaft besitzt. Es kommt aber oft man zur Verwirrung, weil viele Fälle unterschiedlich sind, aber man muss bedenken, in Russland herrscht Korruption, und deshalb ist vieles möglich.

0

Was möchtest Du wissen?