Russische Staatsangehörigkeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke es ist von Vorteil beide zu haben. Die richtige Vorgehensweise ist die Reihenfolge, die ich aber nicht sicher beantworten kann. Wahrscheinlich kannst du beide bekommen. Da Russland zu den Siegermächten gehört. Bei Amis geht es, das weiß ich.

Vorgehensweise wie folgt.

Zuerst russische Botschaft fragen. Per Telefon oder besser hingehen. Adressen sind hier russische-botschaft.de/russische-behoerden-und-institutionen-in-deutschland/konsularische-einrichtungen-der-russischen-foederation.html

Dann Deutsche Staatsangehörigkeitsbehörde fragen. Das Meldeamt gibt Auskunft wo es ist. Nicht ins Boxhorn jagen lassen, wenn du deine russische ablegen sollst. Russland ist ein richtiger Staat der alles hat Staatsgebiet, Staatsvolk, Staatsgewalt. Die Bundesrepublik hat nichts von dem.

Eine deutsche Staatsangehörigkeit kannst du bei der Staatsangehörigkeitsbehörde beantragen, Es ist jedoch nicht die Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Es kann keine Staatsangehorigkeit der Bundesrepublik Deutschland geben, da es diesen Staat nicht gibt, Welche es genau ist da scheiden sich die Geister. Ist ein Thema für sich selbst. Du bekommst wie ich weiß die deutsche Staatsangehörigkeit. Nicht zu verwechseln mit Staatsbürgerschaft. Bei uns die Sache mit dem Personalausweiß. Wie der Name schon sagt Personal. Aber das ist auch ein eigenes Thema.

Verwirrt ?

Ich habe gerade eben hier einen Post gelassen der das etwas aufklärt http://www.gutefrage.net/frage/unterscheid-zwischen-nationalitaet-und-staatsangehoerigkeit

Ich hoffe es hilft dir in deiner Entscheidung.

Russland ist ein richtiger Staat der alles hat Staatsgebiet, Staatsvolk, Staatsgewalt. Die Bundesrepublik hat nichts von dem.

Die Bundesrepublik ist ebenfalls ein 'richtiger' Staat.

Eine deutsche Staatsangehörigkeit kannst du bei der Staatsangehörigkeitsbehörde beantragen, Es ist jedoch nicht die Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland.

Sondern? Die Bundesrepublik Deutschland ist der einzige derzeit existente deutsche Staat.

Es kann keine Staatsangehorigkeit der Bundesrepublik Deutschland geben, da es diesen Staat nicht gibt,

Wie wäre es mal mit einer Begründung? Die Bundesrepublik verfügt über ein Staatsgebiet, ein Staatsvolk sowie Staatsgewalt,darüber hinaus wird sie von den meisten Staaten anerkannt.

Du bekommst wie ich weiß die deutsche Staatsangehörigkeit. Nicht zu verwechseln mit Staatsbürgerschaft

Stimmt, allerdings anders als du denkst. Staatsangehörigkeit bezeichnet nämlich die Zugehörigkeit zu einem Staat, Staasbürgerschaft die sich daraus ergebenden Rechte und Plfichten.

. Bei uns die Sache mit dem Personalausweiß. Wie der Name schon sagt Personal.

Lt. Duden bedeutet 'personal': "die Person betreffend, zu ihr gehörend; als Person existierend"

http://www.duden.de/rechtschreibung/personal

0

Entweder du hast die russische sta oder nicht. Nicht falsch verstehen: es geht nicht darunm ob du nen pass hast oder nicht, es geht um die staatsangehörigkeit.

Hast du sie nicht verlierst du durch die freiwillige Annahme der russischen sta automatisch deine Deutsche.

Falls ihe Spätaussiedler seid, da gab es mal ne regelkung wodurch diese ihre sta verlieren wenn sie sich wieder unter den schutz des staates stellen (da reichte bereits ein Pass). Ich bin nicht ganz sicher ob dieses abgeschafft wurde (kam zu selten vor).

Zuerst würde ich beim Einwohnermeldeamt fragen ob da neben der deutschen sta eine weitere eingetragen ist. Sinnvoll wäre danach die russische Botschaft zu fragen ob und als was du dort registriert bist und ob eventuell eine nachregistrierung möglich ist. Mit den gewonnenen Erkenntnissen würde ich schriftlich bei deiner zuständigen Staasangehörigkeitsbehörde anfragen welche Folgen die eventuelle Nachregistrierung/Ausstelluntg eiones Passes hätte - ersatzweise beim Bundesverwaltungsam in Köln anfragen.

Theoretisch - ja. Russlanddeutsche dürfen ausnahmensweise die doppelte Staatsbürgerschaft besitzen. aber nichts ist einfacher als beim Konsulat nachzufragen.

Was möchtest Du wissen?