Russische Kirche (Orthodoxen Kirche) Verhaltensregeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst rechts dann links. Der Rest ist uneheblich. Kannst einfach mit dem Popen reden. Dafür sind sie da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einfachste ist es, es den anderen Anwesenden nachzumachen.Das Kreuzzeichen wurde schon beschrieben. Dabei ist wichtig: man nimmt die rechte Hand, legt Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger zusammen und berührt damit nacheinander die Stirn, den unteren Teil der Brust, die rechte und dann die linke Schulter. Danach macht man eine deutliche Verneigung.Das Kreuzzeichen macht man in Richtung des Altars oder bestimmter Ikonen sowie beim Betreten und Verlassen der Kirche.

Auch bei einem pivaten Besuch in der Kirche ist es guter Brauch, eine oder mehrere dünne Kerzen, die in der Kirche gegen eine Spende angeboten werden, am vorgesehenen Platz aufzustellen. Auch davor und danach macht man ein oder mehrere Kreuzzeichen mit stillem Gebet. Dabei wird man sich bewusst, für wen oder was das Kerzenopfer bestimmt sein soll und bittet Gott um seine Gnade und Erhörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim reingehen musst du den daumen, zeigefinger und mittelfinger zusammentun, mit demm gehst du zur stirn dann zum bauch, rechte schulter und dann linke schulter, das gleiche musst du machen beim rausgehen, in der kirche keine kopfbedeckung (kappen etc.) und ruhig sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TysonAlex
30.01.2016, 22:39

Danke!

War das mit der Linken oder mit der Rechten hand?

0

Was möchtest Du wissen?