Russin. oder Halbrussin?

4 Antworten

Da du in Deutschland geboren bist, hast du die deutsche Staatsbürgerschaft und bist damit auch Deutsche; welche Staatsbürgerschaften deine Vorfahren haben, ist für deine Kultur (z.B. Abläufe von Familienfeiern) und eventuell auch medizinisch (Anfälligkeit für bestimmte Krankheiten, bei Asiaten z.B. Milchunverträglichkeit) interessant, aber nicht rechtlich. Ob du zusätzlich die russische Staatsbürgerschaft hast, spielt dabei keine Rolle - sowas wie "Halbdeutsche" oder "Halbrussen" gibt es seit dem Ende des Dritten Reichs nicht mehr, eine Staatsbügerschaft ist immer vollwertig.

Du bist eine Deutschrussin, oder so. Ich bin z.B. eine Deutschtürkin, meine Familie ist ausnahmslos aus der Türkei, aber ich bin in Deutschland geboren.

naja wenn du dich als deutschin bezeichnest bist du ausländerin :'D ansonsten ist man das wie man sich fühlt

Was möchtest Du wissen?