Russiche Berühmtheiten

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur mal auf Anhieb: Politker bzw Herrscher: Putin, Lenin, Peter der Große, Iwan der Schreckliche,... Dichter bzw Schriftsteller: Tolstoi, Dostojewski, Puschkin, Tschechow, Lermontow, Gogol, Jesenin, Solschenizin, Pasternjak (sind allesamt berühmt auf der ganzen Welt) Sportler: Lew Jaschin (bester Torwart des 20. Jahrhunderts), Tretjak (berühmter Eishockey-Spieler), Malkin, Owetschkin (beide Eishockey-Spieler), Scharapowa (Tennisspielerin)

Dann noch: Mendelejew (Verfasser des Periodensystems), Popow (Erfinder des Radios), Gagarin (erster Mensch im Weltall), Kalaschnikow (Konstrukteur der AK-47), Viktor Zoi (berühmter Musiker), Kutusow (General im Krieg gegen Napoleon), Alexander Suworow (einer der größten Militärstrategen der Neuzeit) Tschaikowski (berühmter Komponist), Kasparow (berühmter Schachspieler)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Die Aussenseiter sind Deutsche aus Russland und "berühmt" bei Achtklässlern.

  2. Stalin war ein Georgier aus der Sowjetunion, nicht Russland.

  3. Ein Paar Namen hat man dir schon genannt. Ich gebe Dir ein Paar aktuelle: Grigorij Perelman, Wodjanowa, Limonow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaguar98
13.02.2013, 10:33

ok danke

0

Mal von einem gewissen Tolstoi gehört? Gorki? Pawlow? Lenin? Puschkin? Tschechow? Dostojewski? Gogol? Rasputin? Gorbatschow? Chruschtschow? Gagarin? Fabergé? Kandinsky? Mendelejew? Netrebko? Pasternak? Tschaikowski?

Und das sind nur die, die mir auf Anhieb einfallen. Leute gibts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaguar98
12.02.2013, 01:32

oha danke

0

Gerard Depardieu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaguar98
12.02.2013, 01:31

danke

0

Was möchtest Du wissen?