Runterholen wie oft?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum nicht... Aber 7 kann es auch an einem Tag sein

Also nach der Deutschen Masturbationsverordnung für Heranreifende (DeMafHe) Paragraf 3, Abs. 2. „Dauer und Häufigkeit“ liegst du damit im unteren Drittel. Da heißt es kräftig in die Hände gespuckt uns frisch ans Werk. Du willst doch nicht, dass das am Ende noch der Staat in die Hand nimmt, oder?

Mach doch einfach wie du Bock hast. Ist doch egal wenn's nicht normal wäre. Wen juckts?

Was möchtest Du wissen?