Runtergemacht von Eltern, schlechte Noten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn deine Eltern dich "versklaven", würde ich es in Betracht ziehen Kontakt zum Jugendamt aufzunehmen. Die können dich auch beraten. Oft gibt es viele Möglichkeiten, etwas an der Situation zu ändern, sodass es allen gerecht wird, ohne dass es gleich zum Familiengericht geht.

Zudem wäre es ratsam einen Psychologen aufzusuchen. Wichtig ist, dass es einer ist, dem du dich auch anvertrauen möchtest und mit dem du über alles reden kannst.

Vllt erkennt deine Mutter ja nicht das du etwas sensibel bist.Du solltest deiner Mutter deine meinung zu diesen thema sagen aber ganz sachlich ohne emotional zu werden oder laut zu werden einfach eyy mom das und das passt mir nicht usw.Und das mit den freunden ist so ne sache du kannst dich auf keinen verlassen,geh mal aus eigener motivation raus oder geh selber auf deine freunde zu und schlag vor was man unternehmen könnte

Was möchtest Du wissen?