Was würdet Ihr mir empfehlen: Runtastic Results oder Freelethics Coach?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier gibt's einen ganz guten Vergleich - http://www.fitness-factory.net/runtastic-results-im-vergleich-mit-freeletics/

Overall finde ich Runtastic Results besser, da es günstiger ist und es viel mehr Übungen gibt und diese auch für Beginner etwas einfacher sind. Zusätzlich sind die Videos besser erklärt....falls du auch noch Laufen gehst, dann hast du auch all die Lauf Trainingspläne kostenlos dazu....die Bewertungen im App Store sind von beiden gut! Ich verwende Runtastic und bin soweit sehr zufrieden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir persönlich gefällt Results besser, sofern du bereit bist den premium Account zu nehmen fürn Zehner im Monat (Fünfer für zwölf Monats Abo)

Entscheidender Unterschied ist, dass Results dich nicht gleich so übel abfistet. Ist zwar anstrengend aber machbar. Freeletics ist eher nahtoterfahrung. 

Außerdem hast du da den runtastic premium Account mit lauftraining und Story Run etc mit drin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das ehrluch machen will würde ich freelethichs wählen dah du eine größere außwahl fuer verschiedene uebungen hast was auf dauer viel efectiever ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. Die freeletics Übungen sind auch alle kostenlos im Internet zu sehen. Und zum Sport motivieren musst du dich sowie so ganz alleine. Das Geld ist zum Fenster rausgeworfen. Es gibt zahllose gute und kostenlose Anleitungen zu allen möglichen Fitnessübungen auf youtube, du musst sie halt nur machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
olivertruse 04.01.2016, 20:18

Hm okay aber ich bekomm bei beiden Apps einen Trainingsplan...ich bin zwar motiviert und würde des schon durchziehen, aber letztes Jahr hab ich das auch 2-3 Monate mit yt-Videos gemacht aber das fand ich recht unstrukturiert und ich wusste nie ob ich wirklich alle Muskeln optimal trainier und beanspruche..

0
babyschimmerlos 06.01.2016, 13:32
@olivertruse

"Die Muskeln optimal trainieren" kannst du mit KEINEM dieser Programme. Das würdest du nur können, wenn du in einem Fitnessstudio mit einem Personaltrainer arbeitest. Das ist aber auch nicht Sinn der Apps. Diese Apps trainieren auch nicht deine Muskeln optimal, weil diese Apps nur nach deinen Basisdaten gehen, die lediglich auf Größe, Gewicht, Alter und Geschlecht ausgerichtet sind. 

Sie berücksichtigen weder deinen persönlichen Fitnesslevel, noch irgendwelche Vorerkrankungen oder Vorlieben/Abneigungen/Fähigkeiten. Um einfach fit zu bleiben, braucht man diese Apps absolut nicht. Da braucht man nur einen eisernen Willen. Der Trainingsplan nützt dir nämlich rein gar nichts, wenn du mal zwischendurch keine Lust hast. Und das wird so sein. 

Das Geld ist zum Fenster rausgeworfen. Und die Trainingspläne sind so allgemein gehalten, dass du dir Pläne einfach aus dem Internet runterladen kannst, die den gleichen Zweck erfüllen. Nochmal: Dazu gibt es tausende kostenlose Seiten.

0

Was möchtest Du wissen?