Runen Alphabet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

soweit ich weiss kommt des auf die kultur an; es gibt z.b. das nordische,das gothische etc. runen haben auch verschiedene bedeutungen iwe zum beispiel "treue" oder "allgemeiner schutz"..praktisch gibt es kein richtiges, nur andere kulturen mit eigenem alphabet(wie die chinesen oder griechen etc;-) ich persönlich mg das nordische am liebsten,für welches du dich entscheidest,ist deine sache

Es gibt in der Tat mehrere Runen-Alphabete, das älteste und vollständigste ist aber das sog. Ältere Futhark

Es gibt verschiedene Darstellungen der Runen. Das hängt davon ab aus welcher Zeitepoche sie stammen oder wer sie gezeichnet hat (Schüler, Meister, Unwissender, etc.).

Man kann aber beurteilen ob eine Rune richtig gezeichnet ist. Die Runen sind Bestandteile der Heiligen Geometrie und können aus dieser direkt abgeleitet werden. Daran kannst Du Prüfen ob eine Rune richtig gestaltet wurde.

Soweit mir bekannt ist, gibt es nur ein einziges Buch, in dem die Runen korrekt dargstellt werden und zwar:

Runenmagie in Theorie und Praxis: Das Lehrbuch der Meister
ISBN 9783944623009

Dort ist alles genau erklärt, sodass Du nicht mehr im Nebel rumstochern musst ;)

ISBN 9783944623009 - (Schrift, Mystery, alphabet)

Es gibt verschiedene Runenalphabete. Es gibt das ältere und das jüngere Futhark.

Was möchtest Du wissen?