rundrum um vaginalkrankheiten & weissen ausfluss mit 13?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also Klopapier ist ganz schlecht, da es den Intimebereich austrocknet. Slipeinlagen sind nicht eckelig sondern genau dafür gedacht. Nach dem benutzen gehören sie in den Müll. Ausfluss hast du eigentlich ständig. Der gehört zur Reinigung deiner Vagina um Bakterien und Dreck raus zuspülen.

ausfluss zu haben ist normal

wenn du wissen willst wasda los ist wirst du um den arzt nicht herumkommen
du solltest mal mit deiner mutter darüber reden wie das bei ihr ist und siekönnte dich doch bestimmt auch zum arzt begleiten

Sprich doch mal mit Deiner Mutter darüber, die begleitet Dich bestimmt auch zum Frauenarzt. Das ist nicht schlimm.

Du kannst nicht ewig mit Klopapier rumexperimentieren, davon wird es nicht besser. Vielleicht hast Du einen Pilz, da kann man was gegen machen, daß das weggeht und Du fühlst Dich dann viel besser.

Ich sehe da keinen Anlass zum Frauenarzt zu gehen, wenn du das nicht möchtest.

Ausfluss ist völlig normal, dieser reinigt die Vagina und "spült" Dreck und Viren und Bakterien usw. raus.

Mit dem Klopapier - das ist keine gute Idee ! Da das Klopapier den Intimbereich sehr austrocknet, eine Slip Einlage wäre daher wirklich die perfekte Lösung. Es ist nicht ekelhaft, mit einer rumzulaufen, du kannst, bzw. solltest sie ja am Tag mehrmals wechseln. Natürlich nicht 10x aber 2-3 x ist völlig in Ordnung. Die Slip Einlage wirfst du in den normalen Müll. Wobei wir im Badezimmer einen Mülleimer für so etwas haben, da wir 2 Frauen sind, meine Mama und ich.

Ist hygienischer es gesondert zu entsorgen, denn es riecht ja auch unangenehm.

Also ich bin jetzt 18 und ich hatte seit ich zum ersten mal meine Tage hatte starken Ausfluss. Vorallem bei Anstrengung. ich glaube, das ist normal.

Geh zum frauenarzt, ist immer besser so.

Das ist alles So, weil du in der pubertät bist :D

ja, oke .. stimmt:D aber kann man in der pupertaet also mit 13 schon so vaginalpilz oder so bekommen ?!

0

Was möchtest Du wissen?