Rundfunkgebühren Beitragszahler ist ausgezogen und neuer Beitragszahler eingezogen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So lange einer für die Wohnung zahlt, brauchen sich alle anderen Bewohner der Wohnung nicht beim Beitragsservice zu melden.

Wenn sich also das neu zugezogene WG-Mitglied mit seiner bisherigen Beitragsnummer beim Beitragsservice auf seine neue Anschrift (eure WG) umgemeldet hat, dann brauchst du gar nichts zu tun. Dann zahlt er nämlich bereits für eure gemeinsame Wohnung. Du musst ihm dann nur deinen Anteil am Rundfunkbeitrag bezahlen.

Hat er sich noch nicht beim Beitragsservice auf die neue Wohnung umgemeldet, dann solltest du ihn dazu anhalten und alles ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?